Sonntag, 2. Februar 2014

Orly "Terra Mauve" - oder: Du hättest es sein können...

...wärest du nicht so schnell gesplittert...

Sonntagabendliche Grüße ihr Lieben :)

Letzte Woche trug ich einen von zwei Orly-Lacken, die sich in einem TK-Maxx Set befanden und ein Weihnachtsgeschenk von meiner Schwägerin waren (sie teilt die Lackleidenschaft GsD ;).

Ich wählte den rosalilaroten "Terra Mauve" aus dem Grund aus, weil ich dachte, ich könnte ihn eventuell auch am Tag meiner Standesamtskleidbeschaffung tragen - war aber nix, denn der Lack hielt sich irgendwie gar nicht lange, ich hatte sehr fix Tipwear und musste schon am nächsten Tag ablackieren, da das nicht gepflegt genug aussah - schade! Denn die Farbe ist mal wieder voll mein Ding:


Es handelt sich wieder mal um einen sehr beerigen Ton (ich hab mit Schrecken festgestellt, dass ich ca. 8 Lacke habe, die sich sehr um dieses Farbspektrum herum befinden und die man mit bloßem Auge fast kaum noch voneinander unterscheiden kann!). Dieser ist etwas heller als meine vielen Beerentöne, führt das Farbspektrum also am oberen Ende an ;) und ist mal eher noch ein bisschen mehr pinkig als lila, auf jedenfall eine 'erwachsene' mädchenhafte Farbe (wenn es sowas überhaupt gibt).


Lackiert habe ich zwei sehr schnell deckende Schichten - glaube ich zumindest, denn ich war sehr von der Deckkraft begeistert, eine hätte fast schon ausgreicht, aber da ich meine ausbesserungswürdigen Stellen auf den Nägeln mittlerweile ganz gut kenne hab ich dann höchstwahrscheinlich noch eine zweite dünne Schicht lackiert. Mit dem Sally Hansen Insta-Dri waren die Nägel wirklich im Nu trocken.


An alle unter euch, die auch ein paar Orlys haben - findet ihr die Pinsel auch so lustig gummi-artig, so extrem flexibel? Damit meine ich den Pinselstiel - der ist doch total beweglich, oder nicht? Der biegt beim Auftrag ja fast durch ;) - wenn man sich dran gewöhnt hat dann ist das Lackieren mit dem schmalen langen Pinsel dann auch eigentlich kein Ding mehr.


An sich wäre der Lack echt ein Traum, wenn er sich nur ein wenig besser halten würde! Ich hatte wirklich sehr sehr schnell Tipwear und es sind leider kurz darauf auch kleine Eckchen abgechippt, so dass ich ihn nicht länger als einen Tag tragen konnte, das war mir dann doch zu unschön, gerade für den Anlass, für den ich ich eigentlich tragen wollte. Es ist dann doch ein klassische French-Lack, nämlich der Sugar Daddy von essie geworden. Und der hält übrigens immernoch brav durch - wenner morgen noch hübsch ist, mach ich davon auch noch ein paar Bildchen :)

Bis dahin lasst es euch gut gehen und bis baaald!
Eure 
Paisley

Kommentare:

  1. Vielleicht verträgt sich der Orly mit dem Insta-Dri nicht? Das wäre mir einleuchtender als so schlechte Haltbarkeit von einem Orly. Bei mir sind die eigentlich immer überzeugend. ;)

    Der ist jedenfalls echt schick! ^^
    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh okay, das könnte es wirklich sein! Na dann hat er zum Glück ja nochmal ne Chance verdient, mit anderem TC :)
      Danke!

      Löschen
  2. Antworten
    1. Halt einer der typischen Wohlfühlfarben für mich :)

      Löschen
  3. Also meine Orlys haben immer Haltbarkeitsprobleme mit dem Insta-Dri. Teils auch mit einem essie Unterlack. Weil ansonsten halten meine paar immer sehr gut.

    Auf jeden Fall ist "Terra Mauve" sehr schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaaalles klar, das scheint es wohl wirklich zu sein, jetzt seid ihr ja schon zwei die das festgestellt haben ;). Wie gut dass es so viele Nagelnerds gibt die einem echt bei jedem Problemchen weiterhelfen können :D.
      Danke dir!

      Löschen
  4. Eine sehr hübsche Farbe! :)
    Und die Oberfläche sieht toll aus. Nicht nur glänzend, sondern auch so..hmm... smooth. Wenn du verstehst, was ich meine. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja ich weiß was du meinst, sie hat sich auch so angefühlt :D

      Löschen
  5. Schade ist die Haltbarkeit nicht so gut, die Farbe ist echt der Wahnsinn :) Wunderschön! Aber ich muss sagen, seit ich den Instradry von Sally Hansen verwende halten meine Lacke auch alle viel schlechter. Finde den Essie Top Coat Good to go viel besser. Nur dickt dieser so schnell ein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, an sich bin ich mit dem Sally Hansen ja sehr zufrieden, aber anscheinend mag der Orly wohl nicht so ;). Den GtG hab ich hier auch noch ungetestet rumstehen, der wird bald mal in Angriff genommen!

      Löschen
    2. Der Good to Go wurde vor Kurzem überarbeitet (2, 3 Monate vielleicht?) und das Problem mit dem Eindicken wurde dabei wohl behoben. Mein Exemplar ist jetzt mehr als halb leer und noch perfekt verwendbar!

      Löschen
  6. Schöne Farbe! Vllt hält der Lack ja nächstes Mal mit TC drüber besser..?
    Ich finde nie was im TK Maxx :( Entweder ist es angegrabbelt oder immer noch zu teuer oder einfach nicht mein Fall. "First World problem"... ;D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...also ja, mit anderem TC meinst du ;) - das werde ich definitiv testen! In letzter Zeit lässt der 'schöne' TK-Maxx, den ich habe, auch sehr zu Wünschen übrig was Lacke angeht, der war im letzten Jahr noch besser. Und der 'unschöne', da ist auch immer alles angegrabbelt, aber immerhin war dieses Set sooo oft vertreten, dass ich ein heiles gefunden habe!

      Löschen
  7. Irgendwie scheinen das diese Beerentöne so an sich zu haben - ich hab genau so ne Farbe von P2, und der taugt auch nix in Punkto Haltbarkeit. Sehr ärgerlich! Vielleicht wirds ja wirklich was mit anderem TC, ich drück die Daumen!

    Und der Sugar Daddy ist ein absoluter Traum - meiner ist schon halb leer, weil ich ihn immer trage, wenn ich gepflegte, elegante, "kompetente" (:D) Nägel haben will.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb ihm auf jeden Fall nochmal ne Chance, vielleicht dann mit dem GtG von essie, den muss ich ja noch ausprobieren.

      Wenn der Sugar Daddy nur ein biiiiisschen mehr Farbe abgeben würde, wäre er perfekt!

      Löschen
  8. .... gnarf... ich stehe bei jedem tk maxx besuch vor dem set mit dem lack... leider ist der andere lack so entsetzlich hässlich (bei uns ist es ein zartes apricot... orange... würg... ) und ich kann mich nicht überwinden... wenn ich die bilder hier aber so sehe.. menno... was die haltbarkeit angeht... also da bin ich ja eh die falsche ansprechpartnerin, bei mir überlebt ja keiner länger als einen tag und tipware habe ich schon berufsbedingt relativ schnell...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir war der ja im Set mit dem schönen 'Close your eyes', den du schon hast :), deswegen war das ein prima Schnapper. Aber stimmt, diesen Apricotigen sehe ich auch hin und wieder dort.

      Löschen
  9. Ich schließe mich mal der Reihe der "der Topcoat ist Schuld"-Denker an. Bei mir halten die Orlys auch immer sehr gut - ich würd's wirklich mal mit einem anderen probieren :)
    Ansonsten sit das echt eine schöne Farbe!

    AntwortenLöschen
  10. Die Farbe ist echt hübsch, wollte ich mir letztens auch fast kaufen. Hab ihn aber dann doch nicht gekauft weil ich mir nicht sicher war ob ich ihn dann öfter tragen würde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich probiere ihn auf jeden Fall nochmal mit anderem TC aus!

      Löschen
  11. Hmmm, tolle Farbe! Solche Beerentöne besitze ich gar nicht! Hups, das muss sich ändern. Schade aber mit der Haltbarkeit. Ich weiß noch, wie ich letztes Jahr eeewig gesucht habe nach dem passenden Brautlack ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach cool :D - welcher ist es denn bei dir geworden? Zu nem Brautkleid oder auch 'nur' zum Standesamtkleid?

      Löschen
  12. Die Farbe sieht wirklich toll aus ♥ Zu schade, dass die Haltbarkeit bei dir so mies war :/ Das mit den gummiartigen Pinseln muss ich später aber direkt mal testen :D

    AntwortenLöschen