Mittwoch, 5. Februar 2014

Butter London "Cheeky Chops" [Lacke in Farbe 2.0] - oder: pervers-geil

Ja ihr Lieben, schon wieder Mittwoch, juhu!

Dieses Mal gibt's ja ganz was Besonderes auf die Augen, da sich Cyw und Lena einmal bitte knalliges Gelb gewünscht haben! Eine absolute Prämiere für mich, gelb hab ich in meinem ganzen Leben noch nie nie nie auf den Nägeln getragen, selbst als Teenie nicht, als ich mir noch so knallig quietschbunte Lacke kaufte. Generell hat gelb bei mir einen kaum vorhandenen Stellenwert - ich bin blass, hab grünlichgraue Augen, mehr oder weniger goldblondes Haar - also wenn eine Farbe NICHT geht, dann ist es gelb.

Und dennoch, was tut man nicht alles für Lena und Cyw - und wäre da nicht Ende November mein kleiner aber feiner Butter London-Schnapper bei Macy's gewesen (im Zuge des Black Friday Sales), wäre ich wohl bis heute nicht in Besitz eines gelben Lacks. Da dieser Lack aber zusammen mit Chimney Sweep (mein Beitrag zu *anthrazit*) und noch einem weiteren Lack im Set zu kaufen war und ich wirklich wenig dafür zahlte, musste er natürlich so und so mit - die Lacke in Farbe-Aktion natürlich im Hinterkopf ;).

Und hier ist er nun - "Cheeky Chops" - die Gelbprämiere auf meinen Nägeln:


Boooww. Ich weiß nicht was ich sagen soll. Ich schwanke zwischen 'verdammt-pervers' und 'extrem-geil', aber irgendwie kann ich mich beim besten Willen nicht entscheiden. Irgendwie schon cool, diese Farbe  - andererseits, so in real life und in motion und in action sieht das schon echt krass aus zu meiner Hautfarbe, das harmoniert nicht wirklich. Und doch... irgendwie fand ich's toll :D



Aufgetragen habe ich eine dicke Schicht Basecoat (bitte HIERVON keine Verfärbungen), und dann drei leicht aufzutragende Schichten von Cheeky Chops. Zwei waren leider noch ein bisschen patchy (scheint wohl bei gelb eh öfter der Fall zu sein), so dass ich mit der dritten auf Nummer Sicher ging. War aber kein Thema, der Lack ließ sich leicht lackieren, und getrocknet ist er auch in Null Komma Nix.


Ich konnte sogar gänzlich auf Topcoat verzichten, die Lackschichten sind wirklich superschnell und auch superglänzend getrocknet. Wunderbar! Und irgendwie find ich den Lack geil ;)


Es ließ sich sogar die Sonne hervorlocken bei so viel gelber Lebensfreude - also man kann sagen was man will, aber gelb hebt die Stimmung, selbst wenn's auf den Nägeln pervers aussieht.


Für mich ist diese Nuance von Gelb einfach bilderbuchartig, gelber geht es eigentlich nicht - weder zu grünstichig noch zu rotlastig, einfach nur Primärfarbe Gelb.


Ich hab sogar ein bisschen gebastelt und zum ersten Mal im Leben auch meine dottingtools benutzt - äh ja, ist schräg, aber das soll so *pfeif*. Wie gesagt, erster Versuch, auch da kann man siiiicher noch lernen.


Der Dottinglack ist übrigens der *Orly* vom letzten Post.

Also ich bin der Meinung, gelb taugt wunderbar, um Frühlingsstimmung hervorzulocken und damit dann auch frühlingshafte Designs zu zaubern. Ob ich mich aber tatsächlich mit solch quietschegelben Nägeln vor die Tür trauen würde - naja, irgendwie nicht :D - noch nicht. Aber ich muss echt sagen, ich hätte nicht gedacht, dass ich gelb doch weniger scheußlich finde als ursprünglich vermutet! Positive Überraschung!

Ich denke jedoch, dass ich in Zukunft auf ein deutlich pastelligeres Gelb zurückgreifen sollte, falls ich mich jemals nochmal für diese Farbe entscheiden werde - so ein Pastellgelb würde meiner hellen Haut vielleicht doch etwas besser stehen... oder auch nicht, keine Ahnung, muss ich einfach mal ausprobieren ;).

Auf jeden Fall war die Farbe diese Woche echt spaßig, ich hoffe, nächste Woche geht es genauso weiter!

Danke an Lena und Cyw für diese grandiose Aktion und die Zeit und Mühe, die ihr beiden immer in dieses Projekt investiert. Ihr macht dutzende Bloggermädels glücklich :D

Bis bald und alles Liebe,
eure
Paisley

Kommentare:

  1. ... igitt... aber mal im ernst: gefällt mir auf alle besser als der kandidat, mit dem ich mich rumgequält habe diese woche... :-))) ... gut, machen wir hinter gelb nen haken, jetzt fehlt nur noch orange... *hust* ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klaro, JEDER Lack ist besser als dein dieswöchentliches gelbes Grauen :-D :-x

      Löschen
  2. Ich bin eigentlich genau so wenig ein Freund von Gelb wie du, aber einen einzigen besitze ich auch. xD
    Dieser hier ist auch ganz hübsch. :)
    Jetzt haben wir Gelb hinter uns... ich finde ja, dass gelbe Nägel irgendwie immer nach Kanarienvogel aussehen... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Kanarienvogelgelb ;) - einen einzigen weiteren würde ich mir noch gerne anschaffen, und zwar helles, pastelliges Gelb, idealerweise eines, das schimmert.... ich werde mich auf die Suche begeben!

      Löschen
  3. Was für ein tolles gelb <3
    Super schön !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin so froh, dass du eine der wenigen bist, die gelb einfach so toll finden - so wird die Farbe wenigstens ein bisschen geliebt ;)

      Löschen
  4. Meine Einstellung zu Gelb ist ja kein Geheimnis, aber angucken tue ich es dann doch ganz gern. Dein Exemplar gefällt mir gut, aber ich versteh dich gut, wenn du es nicht auf deinen Nägeln magst. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner gelber Lack :) ich mag gelbe Lacke sowieso irgendwie recht gerne, auch wenn es ziemlich unschöne Nuancen gibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, insbesondere so senfgelb oder metallisches Gelb, oder noch schlimmer, mit Grünstich... uah, das ist nix für mich ;)

      Löschen
  6. Also mir geht es wie dir. Ich finde Gelb zwar immer noch nicht wirklich tragbar, bin aber positiv überrascht, dass sich die Scheußlichkeit in Grenzen hält.
    Den Gelb-Ton finde ich an sich wirklich toll. Aber auf einem Hand-Foto ist ja immer die Wirkung am lebenden Objekt eher semi-gut zu beurteilen. ;-)

    Liebe Grüße,
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Immer gerne ;) Ich muss ja sagen, dass ich die Farbe an dir gar nicht übel finde - aber wenn man den Originalpreis bedenkt, sollte der Lack mit weniger als drei Schichten decken! Die Farbe ist aber echt klasse :)

    AntwortenLöschen
  8. Das gelb sieht schön an dir aus :) Aber im Alltag ist gelb dann wahrscheinlich doch eher untauglich bzw unvorteilhaft...

    AntwortenLöschen
  9. Also ich muss sagen: gar nicht so übel! Erstaunlicherweise. Du hast ja echt supersauber lackiert und so sieht das ganze extrem gepflegt aus, und (omg, schreib ich das grad wirklich?) fast schon elegant... ich hätte nicht gedacht, dass das mit gelb geht!
    Und: Bitte, sehr gerne, die Aktion macht ja auch richtig Spaß und uns (ich sprech einfach mal für Lena mit) genauso happy wie euch :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich hätte ja nie gedacht, dass ich das mal sage, aber: Das Gelb gefällt mir richtig gut ♥ Irgendwie wirkt es total leicht und nicht zu knallig, aber trotzdem farbenfroh :) Sieht toll aus- auch mit den Punkten!

    AntwortenLöschen