Mittwoch, 21. Dezember 2016

Il était un Vernis "Pinot Noir" [Lacke in Farbe 6.19 - Bordeaux und Wir Lackieren...]

Ich Lieben, ich grüße euch!

Hoffentlich geht es euch so kurz vor Weihnachten noch gut, alle sind gesund und nicht zu sehr im Geschenke- und Familienstress ;).

Lena hat sich für diese Weihnachtswoche Gott sei Dank eine meiner Lieblings-Lackfarben ausgesucht, denn es soll passenderweise schön Bordeaux-farben werden! Na gerne doch! Und wie mein glückliches Händchen es so will, kann ich mit meinem heutigen Traumkandidaten nicht nur wieder bei "Lacke in Farbe und bunt!" mitspielen, sondern ebenfalls wieder bei Lottes "Wir Lackieren..."!

Mich würde es nicht wundern, wenn Lotte heute ebenfalls dieses traumhafte Schätzchen lackiert hätte - es passt wie die Faust aufs Auge, auch namentlich, und ist einfach nur wunder- wunderschön.

Il était un Vernis mit "Pinot Noir" - voilà! 


C'est amour! Aber wie! So ein traumhaft schöner Bordeaux-farbener Lack, der passenderweise der Grand Crus Kollektion entstammt und ebenfalls nach einer Rebsorte, nämlich dem Spätburgunder, benannt ist. Na gut, ganz oenologisch korrekt handelt es sich hier also NICHT um Bordeaux ;) - aber wollen mal nicht so sein.



ich brauche eigentlich gar keine großen Worte über die Genialität dieses Lacks zu verlieren, denn Il était un Vernis seht ihr ja diesen Monat nun genug und wisst, wie sehr ich von dieser Marke und den Lackiereigenschaften begeistert bin. Wobei ich hier tatsächlich sagen muss, dass Pinot Noit einen Hauch zu zähflüssig war und die zwei Schichten nicht gaaanz so gewohnt easy von der Hand gingen wie die vorherigen Kollegen. Daher war ein klein wenig mehr Cleanup nötig, aber ich will mich keinesfalls beschweren.


Es handelt sich ausnahmsweise mal nicht um einen Holo-Lack, sondern um einen, der dieses wunderbare innere Strahlen, gar Glühen in sich trägt. Traumhaft, oder? Ich trug ihn passenderweise zu einer Familien-Weihnachtsfeier, da hätte es kein besserer Lack gewesen sein können. Leider ist er einigermaßen schnell abgesplittert, ohne dass ich die Chance auf ein paar Sonnenbilder hatte. Aber am gestrigen Dienstag kam bei uns dann doch unerwarteterweise den ganzen Tag die Sonne zum Vorschein, so dass ich schnell nochmal ausgebessert habe mittels einer dritten Schicht Lack und noch zusätzlich Topcoat. Daher folgende Bilder ;) :




Mein Herz möchte gar explodieren vor Freude! Ist DAS nicht ein Traum? Dieses Strahlen, Glühen, Glänzen, Glimmern? Weihnachten auf den Nägeln, ganz ohne Effektlack! Wooow.



Die dicke Schicht TC tut ihr Übriges, dass Pinot Noir so superduper glänzt - aber auch ohne den TC ist dieser IEUV einfach nur ein Augenschmaus. Hach... ich kann die Freude wahrlich nicht in Worte fassen!

Wie so oft bin ich restlos begeistert über diesen Lack, und merke immer mehr, dass trotz meiner kleinen IEUV-Sammlung doch definitiv noch ein paar weitere Lacke dieser Marke einziehen wollen... danke Lotte, dass du mir das mit deiner Aktion so vor Augen führst ;)

Und liebe Lena - als nächstes kann für mein Verständnis eigentlich nur GOLD folgen - da wäre ich dir sehr verbunden :D!

Ich wünsche euch was, 
ganz liebe Grüße,
eure Eva
 

Kommentare:

  1. Wunder- wunder- wunderschön! :) Von der Gesundheit haben wir uns jetzt erstmal verabschiedet... :(

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack ist so traumhaft schön! ♥ Bordeaux mag ich eigentlich auch ganz gerne, da muss ich glaube ich mal für Lacknachschub sorgen. ;-)
    Ich bin gesund, meine Familie auch und Stress haben wir zum Glück auch keinen. Geschenke sind alle gekauft und verpackt, alles super entspannt. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich wunderschöner Lack! <3
    Es freut mich außerdem sehr, wieder regelmäßig von dir zu lesen, auch wenn ich jetzt erst zum Kommentieren komme.
    Bei uns ist Weihnachten dieses Jahr relativ entspannt, auch weil es ganz unromantisch eigentlich keine Geschenke gibt.
    Ich hoffe, dir und euch geht es auch gut und ihr könnt die Feiertage angemessen genießen! Und auch hier nochmal, herzlichen Glückwunsch ;)

    Liebe Grüße,
    Caline

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ein Bild schöner als das andere... Der Lack ist wahrlich toll und perfekt für Weihnachten und überhaupt einer, in den man sich reinlegen könnte!

    AntwortenLöschen