Donnerstag, 1. Dezember 2016

Il était un Vernis "Something to Remember" [Wir lackieren...]

Und schon ist Dezember!

Und wie ich mich darüber freue! Nicht nur wegen des Weihnachtsmonats an sich, sondern vor allem auch, weil ich endlich wieder fleißig bei Lottes (und Tines bzw. Steffis) schöner Blogaktion "Wir lackieren..." teilnehmen möchte, kann und werde! Mein Bitten und Betteln wurde nämlich endlich erhört, diesen Monat sind u.a. IEUV-Lacke gefragt. Endlich! Ich finde diese französische Marke stellt unsagbar schöne, nicht zu übertriebene Lacke her, und deswegen befinden sich einige davon - die meisten unlackiert! - in meinem Besitz. Damit sich das schnell ändert beginne ich gleich heute mit dem ersten Schätzchen von IEUV, und zwar einem, das schon lange nicht mehr bei mir wohnt sondern in den Besitz der lieben Pupsie übergegangen ist. Glücklicherweise fristen Fotos dieses Lacks immer noch ein trauriges Dasein auf meiner Festplatte, so dass es heute allerhöchste Zeit ist, diese zu veröffentlichen.

Voila, seht heute "Something to Remember" von Il était un Vernis, einem Lack aus einer der ersten Kollektionen - erkennbar an dem Logo, das noch ins schwarz aufgedruckt, und nicht mit Holo-Buchstaben aufgeklebt ist!


Die Farbe lässt sich gar nicht so leicht beschreiben - wir befinden uns hier irgendwo zwischen einem warmen, pudrigen lila-taupe-grau mit silbrigem, superzartem Holo-Schimmer.


Bei IEUV-Lacken muss man definitiv nicht mehr als zwei Schichten lackieren, und der Pinsel ähnelt sehr dem von piCture pOlish. Generell sind die Lack(ier)eigenschaften beider Marken sehr ähnlich.




Farblich passt Something to Remember auf jeden Fall in den Herbst und Winter, und wie man erkennen kann tut ein schöner, voluminöser Topcoat dem Lack ganz Gewiss keinen Abbruch. 




Wenn man bei obigen Bildern nun gaaanz genau hinschaut und evtl auch mal kurz zum Vergrößern draufklickt, erkennt man die ganz zarten Holoflitterchen, die dem silbernen Schimmer inne wohnen. Dieses dezente Holoflimmern liebe ich ja ungemein, fast noch mehr als so fette Holobomben wie den gestrigen ILNP.


Sogar ein Makro hab ich noch geschossen, da erkennt man die Farbvielfalt in diesem sehr dezent-gedecktem Lack.

Ein hübsches Ding, ohne Frage! Aber ich bin mir sicher, auch in seinem neuen Heim bei Nikki fühlt sich dieser Lack sicher pudelwohl :)

Und nun bin ich gespannt, welche Lackmarken sich Lotte für den Januar ausgesucht hat - in der Hoffnung, dass die Aktion dann auch weitergeht und dann schon in ihr zweites Jahr startet! Ich wäre ja sehr für aEngland, aber auch F.U.N. Lacquer oder vielleicht sogar RBL wären toll! Und ich hoffe außerdem, dass ich diesen Monat ab und zu 'Wir Lackieren...' mit 'Lacke in Farbe und bunt!' verbinden kann - das wäre super!

Bis die Tage ihr Lieben!
Eure Eva

Kommentare:

  1. Hübsch ist der Lack auf jeden Fall, aber nicht so meine Farbwelt. ;-)
    Kann es sein, dass deine Stash Liste nicht sehr aktuell ist? Da sehe ich nur vier IEUV. :D
    Und deine Hoffnungen werden wohl enttäuscht, da es im Januar erstmal nicht mit "Wir lackieren..." weitergehen wird, wie ich gehört habe. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so ne richtige Farbe hat der tatsächlich nicht ;)
      Du hast Recht, mein Stash ist hoffnungslos veraltet, da muss ich dringend mal aktualisieren! Aber vorher erst mal noch viel dringender aussortieren...!!
      Jaaaa wie schade, ich hätte gerne weitergemacht! Bis April hab ich noch Zeit viel zu lackieren, ab dann hab ich keine Ahnung, ob das Baby oft und lang genug schläft, dass ich mich auch mal diesem Hobby widmen kann :)

      Löschen
  2. Hach, ich hab ihn gerade neulich lackiert und bin sowas von verknallt in das Ding! :)

    Ja, es tut mir wirklich leid, ich weiß noch nicht so recht, ob ich das noch weiter mache. Im Januar ist auf jeden Fall erstmal Pause. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, dann werden wir ihn diesen Monat von dir sicherlich auch noch zu sehen bekommen, ich freu mich!
      Mach dir bloß keinen Stress und gönn dir den Januar erst mal frei. Wer weiß, vielleicht gibt's ja nochmal ein Frühjahrs-Revival von Wir Lackieren!

      Löschen