Freitag, 3. Juni 2016

Essie "Loot the Booty" [Blue Friday]

Huhu!

Es ist mal wieder einer dieser Tage im Jahr - ja, ganz genau - an dem ich doch tatsächlich, aus freien Stücken, einen blauen Lack lackiere :D!  Wie gut, dass Melanies und Idas Aktion nicht Green Friday, sondern Blue Friday heißt - denn sonst würde ich wohl NIE teilnehmen ;). Aber so 1-2mal im Jahr gibt es dann auch einen blauen Lack, von dem ich auf Anhieb ganz verzaubert und begeistert bin, so dass er mir ins Körbchen hüpft und ich ihn mit Freuden lackiere! So geschehen mit dem heutigen Essie, der mir kürzlich auf einem Kanada-Trip so gut gefiel, dass er als einziger aus der 'Viva Antigua'-Sommer LE bei mir einziehen durfte. Das ist er - "Loot the Booty"!


Hach - haaach! Der ist schon äußerst schön, oder? So einrichtig kräftiges Kobaltblau - mit Glassflecks, Glassflecks, und noch mehr Glassflecks! Schööön!


Schaut euch nur mal an, was da in der Flasche los ist! Und auch auf die Nägel transportiert sich das Geschimmer für einen essie überraschend gut! Natürlich nicht so genial wie in der Flasche, aber doch absolut ausreichend gut.



Da es sich um einen amerikanischen bzw. kanadischen essie handelt, haben wir es hier mit dem schmalen Pinsel zu tun. Normalerweise würde ich lieber den breiten EU-Pinsel abwarten, aber ich hab's einfach mal riskiert, da ich in letzter Zeit eigentlich ganz gut mit den US-essies zurecht kam.


Und auch hier - es hat sich wirklich gelohnt! Der Lack ist sehr sehr gut pigmentiert (und ich erinnere mich sofort an den Blogpost von Karen von imabeautygeek zu der Viva Antigua Kollektion - sie sagte etwas von 'blueticles' ;) ) - deswegen hab ich ganz akribisch lackiert, um jaaaa nicht an die Nagelhaut zu kommen. Ich glaube ich hatte auch mindestens eine sehr dicke Schicht Basecoat auf den Fingern.


Das Lackieren hat wirklich überraschend tadellos geklappt - der Pinsel ließ sich gut führen und die Lackkonsistenz war prima, so dass ich nach 2 problemlosen Schichten ein tolles Endergebnis im Kasten hatte und nur noch schnell mit Topcoat versiegelt habe.



Der Anblick blauer Nägel ist für mich zwar immer noch ungewohnt, und ich habe auch nicht ganz 2 Tage durchgehalten, ehe wieder was 'Paisliges' auf meine Finger musste, aber der Lack hätte locker noch 1, 2 Tage länger mitgemacht. Tipwear gab es zwar, aber die hielt sich echt im Rahmen.

Erst beim Entfernen (ich hatte ziemlich Schiss davor, muss ich gestehen *g*) ist mir aber aufgefallen, WIE viele dieser schönen Schimmerflecks in pink/türkis (je nach Lichteinfall) in dem Lack enthalten sind - kaum hat man die obere dicke blaue Cremelackschicht ein bisschen abgenommen, strahlt der Lack nur so voller Flecks! Ich hab es nochmal versucht, auf einem Nailtip einzufangen - ist mir aber nur bedingt gelungen:


Es glitzert wie gesagt noch viiiel mehr nach türkis und pink :).

Das Entfernen an sich ging aber recht gut von statten, weil ich zur Sicherheit diesen P2 Remover-Lack aufgepinselt habe, ehe ich mit NLE den Lack abgezogen habe. So hielt sich blaues Schimmergeschmiere in Grenzen, und nach ordentlichem Händewaschen mit Nagelbürstchen war alles in bester Ordnung, auch die Nagelhaut. Verfärbt war ebenfalls, GsD, rein gar nichts.

So, und das war dann mein diesjähriger Beitrag zum Blue Friday ;) - aber mal gucken, was mir in den nächsten Monaten noch so über den Weg läuft, ich werde es eventuell ja auch noch ein weiteres Mal schaffen, beim Blue Friday teilzunehmen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Bis morgen (jaaaha!)
Eure Eva

Kommentare:

  1. Der fällt ja genau in mein Beuteschema:) Wenn die LE hier rauskommt werd ich ihn wohl oder übel jagen müssen;)
    LG, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich soooo in den Lack verliebt! Da muss ich wohl seit Langem mal wieder einen Essie kaufen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, mach das, da brauchste dich doch nicht so für schämen *g* - es ist nicht schlimm, auch ab und zu mal nen essie zu besitzen :D. Den Türkisenen aus der LE finde ich übrigens auch sehr sehr hübsch!

      Löschen
  3. Ooooh, der sieht so toll aus, dass es mir grade ähnlich geht wie Ida :) Und einen Green Friday würde bei mir auch nicht sonderlich viele Beiträge hervorbrigen - hier herrschen ja doch eher die Blau- und Rot/Bordeaux- Töne :D

    AntwortenLöschen