Donnerstag, 2. Oktober 2014

New In im September + Sandlackgewinnspiel - oder: Übersicht bewahren!

Huch, was ist los, heute schon wieder ein neuer Post?

Jaaa meine Lieben, ich hab ja jetzt wieder etwas mehr Zeit für die Nägel, die Lacke, und den Blog, und da möchte ich mir doch nicht nehmen lassen, endlich eine neue Rubrik zu starten, die ich schon sooo lange insgeheim geplant hatte und die ich Monat für Monat bei vielen von euch schon bewundere, allen voran bei Ida, Jenny und ab und zu auch bei Melanie :)

Ich möchte gerne, einerseits der Übersicht halber, andererseits auch in der Hoffnung, dass euch meine (internationalen) Schätzchen genau so interessieren, einmal im Monat Revue passieren lassen, was ich denn im Vormonat alles so hab mitnehmen müssen/wollen/dürfen. Hier seht ihr also die gesammelten neuen Lacke des vergangenen Monats September, in dem ich mehr als sonst zugeschlagen habe, das sag ich euch gleich ;) Und wer brav bis zum Schluss durchhält, hat nun endlich auch die Chance, die schon länger versprochenen koreanischen Sandlacke zu gewinnen!

Beginnen wir also mit den Lacken, die ich Mitte des Monats in Südkorea gekauft habe - die Auswahl (und auch der einheimische Preis dort) war phänomenal, so dass ich da einiges mit heimgeschleppt habe - so selten wie ich nach Seoul komme!


Hier sehen wir zunächst von Etude House aus der 'Princess Happy Ending' LE ein wunderwunderschönes Lackset, dass die 'Schöne und das Biest'-Prinzessin Belle verkörpert. Sooyoona hat einen guten Einblick zu der von Disney inspirierten Kosmetik-LE von Etude House gegeben und das 'Snow White'-Lackset vorgestellt :). 
Das jeweils 3teilige Lackset (zwei Lacke und eine Folie mit Nagelstickern) kommt in einer supersüßen Verpackung daher, die zeige ich euch, wenn ich die beiden 'Belle's dann mal lackiert habe :D
Mit Blitz:

Rechts ist ein Lack von Missha, der wie die meisten koreanischen Lacke lediglich eine nichtssagende Nummer, VL09, trägt. Es handelt sich um ein nudiges beige/rosé, was auf diesem Bild viel leberwurstiger rüberkommt, als es eigentlich ist. Den Lack hatte ich für den Heimflug von Seoul lackiert und war begeistert, da er sich in einer einzigen Schicht von selbst dermaßen glatt gezogen hat, dass erstens alles streifenfrei und glatt war, zweitens keine weitere Schicht mehr nötig, und drittens auch kein Topcoat zum Trocknen gebraucht wurde. Genial! Ein Tragebild konntet ihr schon bei Instagram bewundern.



Hier gibt's nun meine Auswahl an Skinfood Lacken - die Auswahl in den Läden in Seoul war gigantisch, viel größer als in Kuala Lumpur beispielsweise, wo ich im Sommer zum ersten Mal auf Skinfood stieß - und viel günstiger auch. Ich muss gestehen, ich wurde bei deutlich mehr Skinfood-Lacken schwach als nötig, allein aufgrund des einfach zauberhaften Produktdesigns - schaut euch nur die Etiketten an, alle so liebevoll gestaltet, haaach...
Den linken Lack kennt ihr ja bereits von letzter Woche, ein matter Denim-Lack mit Namen ADN03.
In der Mitte steht ein süßes, leicht aprikosig angehauchtes Mädchenrosa mit dem Namen APK05.
Und rechts ein Traum in türkis, der hier etwas bläulicher wirkt als er eigentlich ist: ABL08.
Mit Blitz:







Hier stehen nun zwei Kollegen, die einige von euch auch haben, das weiß ich ;)
Die beiden hab ich mir während des Monats 'ganz normal' hier zu Hause gekauft.
Links der wunderhübsche Leis-y Days aus der Sommerkollektion von Sally Hansen (hatte ihn mit Glück noch beim Müller bekommen). Er ziert seit über einer Woche makellos meine Zehennägel und schimmert sooo toll golden und silbern in der Sonne! Leis ist übrigens aus dem Hawaiianischen (Gruß an Olivia ;) und bezeichnet die Blumenketten, die man so typisch aus den Hawaiifilmen kennt und um den Hals trägt.
Rechts ist ein long-time-wishlist-Kandidat von essie, nämlich der hübsche All Tied Up. Ich wollte ihn schon eine ganze Weile haben, und jetzt wo es herbstlich wird, hab ich mit einem Paybackgutschein bei dm zugegriffen und nichts bezahlt ;). Ich hab ihn auch schon zweimal lackiert, und ich kann euch versichern - wenn etwas Lack in der Flasche fehlt, können sich die goldschimmrigen Partikelchen besser verteilen und beim 2. oder 3. Lackieren sieht man den Goldschimmer dann endlich auch auf den Nägeln, nicht nur in der Flasche. Ein hübsches Schätzchen!




Dann war ich Ende September ja auch noch in Kalifornien - es war wunderschön dort, wir hatten geniales Wetter und ich hatte sogar meinen Mann dabei, so dass wir uns ein Auto gemietet haben und von Los Angeles in Richtung Santa Barbara fuhren. Es war genial!
Zudem konnte man mit dem Autochen auch prima noch einen Ulta erreichen, in dem es schon die neue 'Ignite'-Kollektion von Zoya gab - Teigen musste unweigerlich mit, schaut euch nur dieses Goldgefunkel in Cranberry mit leicht pinkem und lilanem Einschlag an - haaach!
Mittig sehen wir die hübsche Erika, die auch noch bei Ulta rumstand - sie hat so einen schön subtilen Goldschimmer, dass ich schon ganz gespannt bin, sie zu lackieren, die zarte!
Und ganz rechts gibt's einen Lack von Dermelect, der vom ursprünglichen Preis, 12$, auf die Hälfte reduziert war. Und so musste Blue Blood auch noch mit und verspricht, ein jelly-esker Bordeauxlack zu werden - da kann man ja nie genug von haben! Hier die drei nochmal geblitzt zwecks Schimmer-Show-Off:




Am letzten Tag des Monats war aber schon vorgezogenes Weihnachten: Ich traf in meiner ehemaligen Studentenstadt die herzallerliebste Nikki nebst Mann, da beide auf der Urlaubsdurchreise waren.
Praktischerweise konnten Pupsie und ich und die Nailmails im privaten Austausch mitgeben und mussten nichts per Post schicken. Auf Instagram saht ihr schon mein Traumpaket, aber hier nochmal aufgeschlüsselt:



Herzflattern deluxe!!
Ich bekam meinen allerersten aEngland Lack mit dem hübschen Namen Briar Rose (Dornröschen - recht Märchenlastig heute ;). 
Daneben ein Zufallstausch, denn als ich vor einigen Wochen auf den Dior-Trip kam fragte ich Pupsie unschuldig, ob man wohl irgendwie noch an den Délice aus einer vergangenen Sommerkollektion kommen könnte - wie das Schicksal es nun eben wollte, stand Délice ungeliebt und unlackiert, einstmals von ebay oder Kleiderkreisel ergattert, bei ihr herum. Und schon war er für mich reserviert :D
Im Zuge des Dior-Rausches äußerste ich, dass ich unbedingt ein wunscherschönes Rot bräuchte, und da Pupsie das für sie perfekte Rot vor einer Weile eben genau - bei Dior - gefunden hatte, wusste sie gleich, womit sie mir die größte aller Freunden machen konnte. Hier also noch der Rouge Massai *träum*
Ganz rechts dann noch ein osteuropäischer Lack von Gabriella Salvete - ein ganz klassisches Rot ohne richtigen Namen.
Hier in Blitzversion (und mir scheinen die aEngland- und Salvete-Fläschchen so gut wie identisch):






Da ich ja im Süden der Republik wohne, gab's in Nikkis Päckchen auch noch zwei der neuen Biocura-Lacke - einmal ein Top/Basecoat, und einmal den Lack No. 8 in Classic Red.
Und weil Nikki super-aufmerksam ist, hat sie ganz fix festgestellt, dass ich einen Gina Trikot Lack (die Marke mir bis dato unbekannt, weil hier ebenfalls nicht vorhanden) bei Frau Knipser auf dem Blog besonders hübsch fand, und schon bekam ich ihn (vom ganz rechten, pinken ist die Rede): Shim Cerise!
Und weil ich durfte, hab ich mir noch einen weiteren aussuchen können, nämlich den Macciato - hübsches, milchkaffee-farbenes Nude.




Zuguterletzt schickte mir Nikki auch noch einen ebenfalls osteuropäischen, sheeren Rosélack von Paese mit, leider namenlos, wie einen ebenfalls namenlosen braunen Lancome, den ich für die nächste Runde 'Lacke in Farbe und bunt' nutzen darf, wenn wieder braun gefragt ist - da ich diesmal ja kein Braun mehr hatte :D
Und einen Seche-Lack gibt's auch noch, der heißt Rose II und scheint wieder sehr Paisley-farbig zu sein ;)


SO - geschafft - das war die September-Ausbeute!
Und weil ihr so brav bis hierher mitgelesen habt gibt's jetzt endlich die drei Lacke, die ich mir ebenfalls in Korea kaufte, ohne zu wissen, dass es sich leeeeider um Sandlacke handelte - ich mag bekanntlich das Sandfinish einfach überhaupt nicht.

Deswegen verlose ich sie an euch - alle drei auf einmal, an einen glücklichen Gewinner, der nichts weiter tun muss als 
1. meinem Blog per GFC oder Bloglovin zu folgen
2. einen Kommentar hier zu hinterlassen, in dem er bitte Bescheid gibt, DASS er dieses Set auch gerne gewinnen würde ;)

Ihr müsstet bitte noch aus Deutschland kommen und 18 oder älter sein bzw. ansonsten die Erlaubnis eurer Erziehungsberechtigten zur Gewinnspielteilnahme haben.

Für obige Spielregeln gibt's insgesamt ein Los, und ein zweites Los könnt ihr, als treue Leser ;) (hab ich jetzt ganz frech von Lotte geklaut ;) bekommen, wenn ihr mir im Kommentar sagt, wann und wo im September ihr einen meiner Posts hier kommentiert habt - waren ja nicht so viele :D.

Das Gewinnspiel startet JETZT und geht bis zum 16.10. um 23.59 Uhr - ihr habt also 2 Wochen Zeit, mitzumachen. Danach lose ich aus - und natürlich wäre es jetzt noch gut zu wissen, WAS genau ihr gewinnen könnt :D - dieses Set hier nämlich:



Es sind drei koreanische Lacke, die allesamt, wie gesagt, ein sandiges Finish haben. Ich habe die Lacke alle nur einmal ganz kurz auf Papier ausprobiert, um mich zu überzeugen, dass es sich wirklich um Sand handelt, ansonsten sind sie neu und noch nie auf irgendwelchen Nägeln lackiert worden :)



Der erste Lack ist ebenfalls von Etude House (und sieht aus, als wäre er aus einer Safari-Kollektion oder so ;), er hat die Nummer 288. Es handelt sich um sandfarbenen Sand ;) mit silbergrauem Glitzer.
Lack zwei kommt aus dem Hause Innisfree (die haben toooolle Gesichtsmasken!!), ist hellgrün-minzig mit goldenem Schimmer und hat die Nummer 49 (und ich sehe gerade, den hab ich gar nicht ausgetestet, der ist wirklich noch originalverschlossen).
Und auch die vanillig-gelbe Farbe Nummer 50 kommt von Innisfree und hat ebenfalls wunderbaren goldigen Schimmer.

Wer dieses Set gerne hätte - nur zu, fleißig dem Blog folgen und kommentieren - und in zwei Wochen wisst ihr, ob's geklappt hat! Viel Glück!

Danke euch für's Lesen und die Geduld :)

Habt ein schönes langes Wochenende!

Eure
Paisley

Kommentare:

  1. Ui, ich bin neidisch! Besonders wegen des Lacks von Zoya :)

    Besonders der mintfarbene Sandlack sieht schön aus, deswegen schmeiß ich mich mal in den Lostopf ;)

    Folge dir bei GFC ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub dann muss ich Teigen bald mal lackieren!

      Viel Glück!

      Löschen
  2. Eine tolle Auswahl an Lacken ist da bei dir eingezogen! :) Sehr schick.

    Ich setze heute mal beim Gewinnspiel aus, weil es nicht so meine Farben sind. Da überlasse ich meinen Lostopfplatz jemand Anderem. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, stimmt, da ist glaub ich wirklich kein einziger was für dich ;) - ich hatte die ursprünglich auch anderweitig verplant, aber da keine der Damen Sand mag, geb ich die für die Allgemeinheit frei :D

      Löschen
  3. Ohh, ich beneide dich so um Zoya Teigen und den linken Belle Lack...sehr hübsch!
    Ich folge dir via bloglovin als lackverliebt und habe ua hier kommentiert: http://swirledpaisley.blogspot.de/2014/10/opi-sprung-lacke-in-farbe-310-oder.html

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh ja der Teigen, der ist wirklich schon in der Flasche ein Traum - ich glaub den lackier ich dir ganz bald zur Mädchenzeit :)
      Viel Glück beim Auslosen :D

      Löschen
  4. Ahhh, ich freue mich, dass du die Rubrik jetzt auch hast. Bei deinen vielen Auslandsaufenthalten ist das gleich doppelt spannend. :)
    Da sind viele viele Schätze dabei. Die beiden Belle's, die süßen Skinfoods, der glitzernde Zoya, der A England und Delice! Träumchen! ♥
    Die Sandlacke sind nicht so meine Farben, daher lasse ich das Gewinnspiel mal aus. Die sollen lieber zu jemandem, der zarte Farben liebt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann werd ich mich mal bemühen, diese Auslandsschätze nun häufiger zusammengefasst zu zeigen :D - aber wie gesagt, ich liiiebe diese New-In-Monatsposts sooo sehr, ich hoffe ich kann mich disziplinieren und das regelmäßig schaffen!
      Diesen Monat sind - was Lackshopping angeht - Boston und Sao Paolo angesagt, mal schauen was da wieder so mitdarf :)

      Löschen
  5. schöne neuzugänge :)
    Super Gewinnspiel da bin ich sofort dabei, bei diesen Traumlacke, klasse, schade das es für dich sozusagen ein fehlkauf war, tolle Idee sie daher zu verlosen
    Ich folge die über GFC
    ich will das Set gewinnen und wünsche allen viel Glück
    Dann bin ich wohl eine treue Leseriner
    im September habe ich zeitnah zum erscheinen folgende Beiträge kommentiert ;)
    Skinfood "Matt ADN03" [Lacke in Farbe 3.9] - oder: Jeansblau
    Anna Sui 402 "Brick Red" [Lacke in Farbe 3.8] - oder: Jellybean-Rosen
    Rescue Beauty Lounge "Bella" [Lacke in Farbe 3.7] - oder: *Ebony and Ivory* - ok, Ivory only

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke die für's Mitmachen Ella, du fleißige Leserin/Kommentatorin :D! Und die Daumen sind gedrückt!

      Löschen
    2. bei den schönen Beitragen und vorallem den wunderschönen Lacken, wo mein kleines Nagellack-junkie-Herz höher schlägt, ist es ganz leicht ;D

      LG Ella

      Löschen
  6. Woaaaah tolle neue Lacke!!! Vorallem die letzten drei haben es mir total angetan :) Da mache ich doch glatt beim Gewinnspiel mit :D Ansonsten würde ich total gerne den pinken aengland sehen ! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und toitoitoi!
      Den aEngland muss ich auch ganz bald mal austesten :)

      Löschen
  7. Teigen sieht soooo genial aus! Den hätte ich wohl auch mitgenommen (und überlege nun ernsthaft ob ich nun mal wieder bei color4nails bestellen muss :D)! Briar Rose ist genauso genial ♥ A England Lacke stehen bei mir mittlerweile auch ganz oben auf der Liste :) Ich möchte NICHT bei dem Gewinnspiel mitmachen, sind einfach nicht so meine Farben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte mich im Laden nur gaaanz schwer zwischen Teigen und India entscheiden, aber mein Mann hat dann das letzte Wort sprechen dürfen ;)

      Löschen
  8. Ohaaaa die Lacke! Da hast du aber einige ganz schöne gekauft :D Innisfree ist wirklich eine tolle Marke und die Masken von denen sind mir die liebsten ^_^ Aber sie haben auch sonst so super gute Pflegeprodukte. Ich würde ja unheimlich gerne einmal in Korea shoppen gehen, wobei mein Geldbeutel sicher froh sein kann, wenn es lange nicht soweit ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, Innisfree's Masken haben mich bisher am meisten überzeugt!
      Aber in Korea selbst sind die Sachen tatsächlich gar nicht teuer, da kann man so einiges mitnehmen und ist immer noch sehr günstig dabei :)

      Löschen
  9. Wahnsinn, was bei dir alles mitdurfte *-*
    Ich war leider in letzter Zeit eine sehr böse Blog - Leserin, denn irgendwie hab ich bei dir nicht und auch bei keinem anderen kommentiert :O
    Trotzdem würde ich das Set super gerne gewinnen... Naja noch lieber würde ich selbst nach Korea fliegen :D
    Mensch Paisley, verlos' doch mal ein Flugticket :P
    Die Einverständniserklärung meiner Mutter würde ich dir im Gewinnfall per Email senden, wenn das okay ist?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich doch tatsächlich was vergessen *g*

      Ich folge dir als Jacqueline Schmidt via GFC :)

      Löschen
    2. Na dann drück ich dir aber mal fest die Daumen :)

      Löschen
  10. Hübsche neue Lacke, die du da hast, aber für mich zu Rot-lastig und viel zu wenig Blau :D

    Ich folge dir über Bloglovin und würde die Lacke sehr gerne gewinnen, denn wer mich kennt, weiß, dass ich das Sandfinish sehr gerne mag!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja so ist das - berufsbedingt hab ich mehr nen Hang zu den ganzen Rottönen (auch wenn Blau sich zur Uniform per se auch sehr gut machen würde :D)
      Ja dann viel Erfolg beim Gewinnspiel!

      Löschen
  11. Hach, wie immer superinteressante Marken (ich finde ja generell Lacke aus dem Ausland toll, auch wenn oder gerade wenn es keine bekannten Marken sondern eher Drogeriesachen oder "Ramschlacke" vom Markt oder so sind...), auch wenn das nicht unbedingt so meine Farben sind ;)

    Auf jeden Fall drücke ich allen für die Verlosung die Daumen - ich liebe zwar Sand, aber nicht in diesen Zuckerfärbchen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das freut mich, wenn du solche Posts auch so gerne liest! Und da sogar über meine Farbwahl hinwegsiehst ;)

      Ich bin eh schon langsam mal am Überlegen, ob ich nicht bald mit meinen ganzen nicht ganz so doll geliebten Auslandslacken nen Blogsale machen soll oder so... da könnten dann auch Farben für dich bei sein :D

      Löschen
  12. ... also weißte, kaum biste mal bissi verurlaubt, schon kriegste nichts mehr mit... seeeehr schöne septemberausbeute meine liebe und grade die zuneigung zu den skin food lacken kann ich ja sowas von nachvollziehen, die sind aber auch echt zu toll...einen missha lack hatte ich ja auch in meiner wundertüte und der hat mich beim ersten swatchen auch schon ziemlich überzeugt... bin seeehr gespannt, wie er sich lackiert macht... die pulle hat ne herzform, ist dir das aufgefallen? ich liebe ja solche kleinen details... da auch ich kein freund von sandigem auf den nägeln bin, enthalte ich mich mal in sachen gewinnspiel und drücke allen anderen damen ordentlich die daumen... by the way: es war soooooo schön, dich getroffen zu haben... ich hoffe, wir können das baldigst wiederholen... es war mir ein fest, liebes... küsse und knutscher und überhaupt ...

    AntwortenLöschen
  13. Na, das Kompliment kann ich nur zurück geben! :) Habe auch gleich deinen Blog abonniert, resp. auf Bloglovin gefolgt... Natürlich würde ich das Set auch gerne gewinnen, doch bin ich etwas ausserhalb Deutschlands.
    Und die Etude House Disney Lacke habe ich auch schon gesehen und wollte sie mir bestellen, die sehen ja auch echten Fotos (= nicht Verkaufsfotos) ja noch viel schöner aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke dir, wie lieb!
      Die Disneylacke werden auch ganz bald für einen Mädchenzeit-Post verwendet, bin ich mir sicher:D

      Löschen