Mittwoch, 22. Januar 2014

Misslyn "Standing Ovations" [Lacke in Farbe 2.0] - oder: Make my gray skies blue...

Ihr Lieben,

ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich Woche für Woche auf Mittwoch freue - denn mein persönliches Highlight bei diesem tristen Wetter und der ätzenden Uniphase, in der ich mich gerade befinde, heißt eindeutig 'Lacke in Farbe... und bunt!', erdacht von Lena und Cyw.

Letzte Woche baten die beiden um Hellblau (wenigsten mal eine Farbe, die ich noch gar nicht auf dem Plan hatte - irgendwann kommt Vanille schon noch dran ;) - kein Ding, dachte ich, bis ich dann doch nur einen einzigen Lack in meiner Sammlung fand, und genau den hatte ich euch schon mal vorgestellt, nämlich den 'Parka Perfect' von essie.

Hmm, was tun? Aber da fiel mir ein, dass ja eine Brands-4-Friends-Bestellung zu mir unterwegs war, in der genau ein Lack in der gewünschten Farbe enthalten war. Perfekt also, dachte ich!

Bis ich dann letzte Woche auf einer kurzen Tour durch Europa mit Nighstop in Nürnberg war, und dort ein bisschen durch die Läden gebummelt bin. Ich wäre echt brav und standhaft geblieben, wenn mir nicht plötzlich ein komplett neuer und unberührter Aufsteller von Misslyn unter die Augen gekommen wäre, so ganz unspektakulär im Karstadt, weg von allen anderen Lacken - und dabei kannte ich diese Linie noch gar nicht! Es handelte sich nämlich um die eigentlich erst Ende Januar erscheinende Linie namens 'Ballerina', und auch die press-releases kamen wohl erst ein paar Tage später NACH meinem Fund als Newsletter raus. Bis heute finde ich auch immer noch keinen Hinweis über die Kollektion auf Misslyns Webseite, aber Lotte und Sarah haben schon tolle Vorabbilder der Kollektion vorgestellt!

Nun war ich also eine glückliche Unwissende, mit so nem vollen Aufsteller, wunderhübschen Lacken, und der Aufschrift 'Silk Touch'. Seide? Matt? Semimatt? Mein 'will-ich-ausprobieren'-Trieb war geweckt, und so griff ich sofort nach dem hellblauen Lack dieser Kollektion mit dem schönen Namen "Standing Ovations". Ich hätte ihn NIE mitgenommen, wenn diese Woche nicht hellblau gefordert würde - sonst wäre ich nämlich das gefundene Opfer für die anderen drei Farben weiß, beige und rosa *schmacht*. Aber so wurde es nur der Hellblaue, und nach all den Worten, hier endlich der Lack auf meinen Nägeln:


Was soll ich sagen... ich bin total hin und weg vom Finish! Das ist wirklich traumhaft schön, traumhaft anders, schwer zu beschreiben...
Misslyn meint, man solle zwei Schichten auftragen, 5 Minuten warten, und dann das seidig matte Ergebnis bestaunen. Und so hab ich es dann auch gemacht - zwei Schichten über einen Basecoat aufgetragen, gewartet, gewartet, und geguckt. Der Lack verändert sich beim trocknen total von seiner Textur, wirkt erst 'normal' glossig, wird dann aber immer mehr frostig - so würde ich das Finish dann auch beschreiben. Frosty. So als wenn man ein Glas anhaucht, oder wenn man Wasserdampf irgendwo an einer glatten Fläche in ganz feine Wasserperlen kristallisieren sieht.



Natürlich - dem Titel dieses Posts entsprechend, war der Himmel grau grau grau, kein Sonnenstrahl in Sicht, und so kann ich euch leider nur künstlich beleuchtete oder sehr dunkle natürlich beleuchtete Fotos präsentieren.


Der Lack braucht seine Zeit zum Trocknen, aber danach ist er einfach wunderschön. Er ist ganz zart samtig, dennoch glatt, und fühlt sich einfach schön an, so ein bisschen pudrig, kreidig. Er ist nicht matt, keineswegs, denn er schimmert und reflektiert das Licht wunderschön, aber eben gebrochen. Auch glimmern tut er trotz des seidenmatten Finishs weiterhin ganz toll, er hat so einen zarten, weißlichsilbrigen Glanz. Deswegen muss man auch beim Auftrag etwas vorsichtig sein und ordentlich gerade lackieren, denn sonst wird's streifig. Außerdem hab ich irgendwie die Tendenz, am Ansatz immer wieder die Farbe abzuziehen und somit weniger deckende Stellen zu erhalten - ich hätte tatsächlich auch noch eine dritte Schicht lackieren können, damit das Finish noch deckender ist. Aber die Trocknungszeit will ich dazu nicht kennen... denn auch so muss man recht lange aufpassen, nichts Scharfkantiges anzufassen.


Hier ein BIld ohne Blitz, abends bei leichtem Lampenlicht. Ihr seht, wie der Lack trotzdem schön glänzt - so wie Seide eben auch. Einfach ein tolles Finish!!
Auch muss ich sagen, nutzt sich dieser Lack gar nicht wirklich schnell ab, zumindest nicht so, wie ich es erwartet hätte - keinerlei Tipwear, auch nach dem Abwasch nicht, und selbst die ummantelten Nagelspitzen waren immer noch hellblau am nächsten Tag! Top!  Und das ohne Topcoat! Auch begannen die Spitzen nicht mehr zu glänzen als der Rest, so wie man das von matten Lacken kennt.

Die folgenden Bilder entstanden dann bei Tageslicht, am nächsten Tag (und die ohne Blitz sind leider unscharf - blöde Sonne, wo waaaarst du!!):


Misslyn beschreibt die Farbe übrigens als helles Türkis, aber das seh ich dann doch nicht so - für mich ist es eindeutig hellblau, für türkis oder mint fehlt der Grünanteil, auch wenn zwischen dem obigen und unterem Bild ein großer Unterschied diesbezüglich erkennbar scheint ;) .


Auf den blitzlosen Bildern seht ihr dieses wunderschöne seidenmatte Finish nochmal - ich weiß gar nicht, ob es solche Lacke überhaupt schon mal gab - helft mir auf die Sprünge! Sie sind auf jeden Fall nochmal anders matt als die aus der letzten LE von Misslyn, diese Hot Glam Satin Metals. Denn den Copper Rose habe ich mir in Nürnberg *leider* auch gekauft (ok, nicht leider, er ist schöööön ;), und da kommt das Matte nochmal ganz anders rüber. Ich bleib dabei - das Finish wirkt wie angehauchte Nägel oder Nägel überm dampfenden Kochtopf :D


Alles in Allem bin ich total begeistert von diesem Lack, und wäre es nicht gerade hellblau, dann hätte ich ihn noch viele Tage länger auf meinen Nägeln getragen! So hab ich ihn dann doch nach knapp 2 Tagen entfernt, aber nicht ohne vorher nochmal ein bisschen aufzupimpen und zu gucken, wie der Lack mit Topper und Topcoat wirkt:


Hier hab ich den Snowflakes-Topper von Claire's aufgetragen, den ich euch bei meinem Beitrag zu 'hellrot' schon mal gezeigt hatte.


Die Kamera macht natürlich wieder was anderes draus als wie es in echt aussah, aber ohne Sonne kann ich euch da leider nicht helfen ;) Auf jeden Fall passte dieser irisirende Snowflake-Topper wunderbar zum Lack!


Zum Abschluss noch ein Bild mit Topcoat auf dem Daumen, aber ganz ehrlich: Kaum ist das Finish ein 'ordinäres', ist 'Standing Ovations' ein total langweiliger, nichtssagender, hellblauer Lack. Finde ich zumindest.


Nicht zuletzt deswegen rate ich euch dringend davon ab, über diesen Silktouch-Lacken von Misslyn einen Topcoat - aber auch Topper! - aufzutragen, denn: Vergesst das Trocknen. Egal, was für ein Topcoat es ist - meiner war ein Quick Dry! - der Lack trocknet nicht durch. Auch Stunden später nicht. Mit dem Ergebnis, das ich alle fünf Finger, egal ob mit Topper oder Topcoat, ganz einfach auch nach laaaanger langer Trockenzeit mit dem Daumennagel der anderen Hand abschaben konnte. Brauchte ich kaum Nagellackentferner zum Entfernen - auch gut! Dennoch nicht das Wahre.

Deswegen: Silktouch nur noch ohne Topcoat, denn er ist so, wie er sein soll, am allerallerschönsten und einfach perfekt!

So, und nun will ich dringend auch noch die drei anderen Farben davon - vor allem rosa ;). Als ich meinen Freund um seine Meinung bat meinte er übrigens: Schön! Und als ich dann wissen wollte, ob ich mit rosa auch noch holen solle: NEIN ;) - ich glaub der kriegt langsam Angst vor zu viel Nagellackzuwachs :D - mal schauen. Falls mir die Ballerina-Theke nochmal 'zufällig' irgendwo über den Weg läuft, dann guck ich mir den rosanen nochmal genauer an. Ansonsten: Einer reicht ;). Aber ich spreche euch uneingeschränkt eine Kaufempfehlung aus!

Da ich mich, wenn ihr diese Zeilen lest, schon über den Wolken befinde und mal wieder dem besten Job der Welt nachgehe, kann ich heute leider nicht zeitnah in die Gallerie gucken gehen (verlinkt wurde ich liebenswerterweise von Pupsie :) und werde auch viiiel später erst erfahren, welche Farbe für nächste Woche gewünscht wird! Und da ich auch keinerlei Eingebung hab, was es sein könnte, lass ich mich einfach überraschen. (Ich tippe aber auf was Kräftiges ;).

Macht es gut und vielen lieben Dank wie immer fürs Lesen meiner ausschweifenden Beiträge (ich sollte die Energie echt langsam mal in die blöde Masterarbeit stecken, aaaaah).

Bis bald!
Eure
Paisley

Kommentare:

  1. Sooooo schön! :) Und ich bin so neidisch, dass du sie schon gefunden hast. ^^ Ich muss sie auch unbedingt haben! Meiner Meinung nach ist es auch eher ein frostiges Hellblau als Türkis.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosa brauch ich noch dringend, die anderen beiden - naja, weniger dringend :D - das Finish ist wirklich superschön!

      Löschen
  2. Ah toll! Endlich Fotos!:) war schon sehr gespannt auf diese lacke!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war gar nicht gespannt drauf, weil ich den Lack ja VOR der Werbung dazu gefunden habe ;) - auch eher selten!

      Löschen
  3. der ist ja wirklich wunderschön *verliebt* , da ist dir ein toller lack über den weg gelaufen.
    lg bigs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mhm, das stimmt - das Finish ist wirklich einzigartig!

      Löschen
  4. Das Finish ist wahnsinnig schön. Muss mir auch einen holen. :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab die LE hier am Montag schon gesehen und hatte überlegt diesen hellblauen Lack zu kaufen. Hab es dann aber doch nicht gemacht. Er ist zwar total schön, aber diese zarten, mädchenhaften Farben passen nicht so zu mir...
    Jetzt wo ich sie mal auf den Nägeln gesehen hab, muss ich da aber vielleicht doch noch mal hingucken. :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach cool, dann bist du auch erst die Zweite, die die Lacke in echt gesehen hat ;) - aber stimmt, die Farben sind nicht jedermanns Sache... Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  6. .... wuuunderschön, der gefällt sogar mir... die LE habe ich im übrigen auch noch nicht gesehn, hab aber - nachdem du davon gesprochen hattest - ausschau gehalten... mal sehn, ob ich sie bei zeiten finde und dann auch was mit darf... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke dir meine Liebe fürs Verlinken *schmatz*! Ja, wenn die LE mir hier nochmal übern Weg laufen sollte, dann bin ich glaub ich ganz schwer anfällig für den rosanen davon... hähem...

      Löschen
  7. Oh, ist das schon einer aus dieser Ballett Ballerina Dingens LE ?
    Ich muß zum Müller, dringeeeeend :D
    Wobei die Farbe jetzt nicht in meine Tüte käme,
    ich trage heute im Grunde das sandige Pendant ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Muckel! Und danke für deinen lieben Kommentar und das Folgen :) - hihi sandig ist ja gaaar nicht meins, aber dieses Samt-seidig-Finish find ich ganz gut! Mir reichts jetzt auch an hellblauen Lacken, hab genug ;)

      Löschen
  8. Trotz der schwierigen Auftragerei - ich bin einfach nur verliebt! Sosososo wunderschön, ehrlich. Jetzt bin ich doppelt traurig, dass ich bis nach meinem Urlaub warten muss, ehe ich damit spielen darf ;( aber na ja. Ist ja nicht so, als wäre mir in der Zwischenzeit dann langweilig... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe das stimmt, in Tokio kommt noch so einiges auf dich zu, da bin ich mir sicher! Und kaum biste daheim, wartet hoffentlich auch dieser Lack auf dich!!

      Löschen
  9. Ohmannohmann, bei uns hier gibts so tolle Lacke?! Mittlerweile wohl nicht mehr... die braunen und rosefarbenen Töne aus der Kollektion könnten mir durchaus gefallen!!! Das Blau sieht einfach nur toll aus, ein wahnsinnig interessantes Finish. Und du hast völlig recht: Nur mit dem wunderschönen Finish ist der Lack was besonderes, mit Topcoat verliert er extrem.

    Danke fürs Anfixen .. *g

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, gern geschehen - dafür, dass IHR mich bisher immer mehr as erfolgreich angefixt habt, geb ich das doch gern auch mal zurück :) - normal wäre auch eher rosa und beige was für mich - ich hoffe fast, dass mir die LE hier NICHT nochmal übern Weg läuft ;)

      Löschen
  10. Na das ist ja mal ein Traum von Farbe! Ich glaub, ich bin jetzt ein bisschen verliebt! Das Finish ist echt fantastisch. Da muss ich unbedingt die Augen nach aufhalten!
    Zusammen mit dem Topper sieht es auch echt klasse aus!
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Tina :)
      Ja, mit Topper geht der Lack auch gut, wenn er denn bloß trocknen würde! An sich gefällt er mir aber wirklich pur am allerbesten, das Finish ist wirklich sooo schön!

      Löschen
  11. Also Türkis ist das ganz bestimmt nicht ;) Aber auf jeden Fall ein sehr hübscher, hellblauer Lack! Und das Finish finde ich ja auch sehr interessant - nur doof, dass man da nichts drüberpinseln kann...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, Drüberlackieren ist hier nicht. Aber ist auch gar nicht notwendig - denn in natura trocknet er ja zum Glück sehr gut!

      Löschen
  12. Aaaaah, dieses herrliche Finish hat mich gerade umgehauen! Ich war eh gespannt auf die Kollektion, aber jetzt MUSS ich die Lacke haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe so sehr, dass ich den rosanen NICHT finde - denn sonst MUSS ich ihn einfach kaufen ;)

      Löschen
  13. Echt wunderbar...
    Mag das Finish, glaube da brauch ich auch einen von!

    AntwortenLöschen
  14. Eigentlich dachte ich das mich die LE kalt lässt aber der Lack ist echt ein träumchen :D

    AntwortenLöschen