Mittwoch, 19. November 2014

Skinfood "BW701 (Pearly Black)" [Lacke in Farbe 3.17] - oder: Kleines Schwarzes

Hallo ihr Süßen!

Heute fasse ich mich mal ganz kurz, bin derzeit außer Haus bei der lieben Familie und außerdem bittet Lena ja heute auch um meine allerliebste Lieblingslackfarbe zu "Lacke und Farbe und bunt!" - nicht ;)

Schwarz soll es werden, schwarz soll es also sein - hier, bitteschön!
Ein Koreaner durfte mal wieder an die Arbeit, heute der so wohlklingende "Skinfood" Lack namens "BW 701 (Pearl Black)". Das Pearl Black stand nur nachträglich auf dem Kassenbon, aber nicht auf dem Lack an sich - Koreaner haben's ja nicht so mit Namen, eher Zahlen :D

Hier also die Lady in Black:



Joa, also Pearly Black passt schon. Es handelt sich um einen rabenschwarzen Lack, der mit ganz vielen winzigkleinen Silberflittern versetzt ist, demnach glänzt und funkelt er auch so schön silbrig. An sich gar nicht mal hässlich - man muss halt nur Schwarz mögen.


Ich habe ihn außnahmsweise nur zu Swatchzwecken aufgetragen, ihr kennt das ja - also mit schwarzen Nägeln (sowie mit oliven, uah) trau ich mich nicht außer Haus und unter Menschen :D. Ihr seht hier also keinen Basecoat (dank dessen und dafür aber besonders gut den Kratzer im Ringfingernagel, den mir ein Nailstud beim Entfernen zugefügt hat *hmpf*) und zwei fixe Schichten des Koreaners. Zwei Schichten mussten schon sein, denn er war gaaanz leicht sheer.


Im Lampenlicht gefällt er mir ja sogar sehr gut - nen Topcoat hab ich mir gespart, würde aber sicherlich einen tollen Glosseffekt bei dem Lack hervorzaubern. Zwei Schichten haben hier ratzfatz getrocknet, weil mal wieder mein verhasstes Toluol enthalten ist - Stink und so. Aber musste ja nur eine Hand veredeln ;)




An sich ein recht hübscher Vertreter der Farbe Schwarz, aber definitiv kein Behalte-Kandidat für mich - er ist längst schon wieder einer neuen Mama versprochen, die dann doch deutlich mehr mit dieser Nuance anfangen kann :)

Nächste Woche MUSS es ja zwangsläufig farbiger und heller werden als heute, und ich weiß gar nicht genau, was für einen Tipp ich abgeben soll - grau und silber würden jetzt nicht besonders gut passen... also vielleicht eher sowas wie beige oder altrosa? Mal gucken was sich Lena überlegt hat!

Bis die Tage ihr Lieben,
eure
Paisley

Kommentare:

  1. Also mir gefält er ausgesprochen gut, aber ich bin auch totaler Schwarzfan auf den Nägeln! :D Ich finde er hat im richtigen Licht auch so einen leichten Blau/Violettstich :)

    AntwortenLöschen
  2. ... aaaahhhh... jajaja... die neue mama freut sich bereits, ihn in die arme schließen zu dürfen... toller lack, genau mein ding, aber das weißt du ja :-))) ... magenta macht mir noch ein bißchen bauchschmerzen, mal gucken, was ich da finde...

    AntwortenLöschen
  3. Ach, also mein Geschmack wäre er nun auch nicht gerade. Er ist schön anzusehen, aber schwarze Lacke sind einfach nicht so meins, trotz Geglitzer. Ich hoffe seine neue "Mama" hat sich gefreut ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn! Ich mag dunkle Töne ja super gern und schwarz sowieso. Und dieser Lack...puuuh...der hats mir angetan. Dieser ganz feine Glitzer gefällt mir richtig gut. :D LG Resi

    AntwortenLöschen
  5. Meeega schön! Der Schimmer ist richtig schick!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich dachte erst, er hätte ein blödes Perlfinish, aber so ist das ja richtig klasse mit dem Geflitter da! :) Super!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Soooo ein hübscher, kleiner Koreaner <3 Ich find ihn ganz toll :3

    AntwortenLöschen
  8. Ein hübscher Vertreter der schwarzen Farbgruppe. Aber ich geh auch nicht gern mit schwarzen Nägeln aus dem Haus.

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde deinen Lack sehr sehr hübsch. :) Und nächste Woche für Magenta findest du sicher einen, der auch dir besser gefällt. ;-)

    AntwortenLöschen