Mittwoch, 5. November 2014

piCture pOlish "imperial" [Lacke in Farbe 3.15] - oder: Milkanägel

Hallo und schönen guten Morgen :)

Puh, also den Halloweenshock aka Orange hätten wir nun verdaut, ebenso das grässliche Oliv - somit kann es ja nur bergauf gehen bei 'Lacke in Farbe und bunt' von und mit Lena!

Und wie sehr es diese Woche mit Violett bergauf geht, zeige ich euch anhand eines ganz schön pornösen Lacks von piCture pOlish - und zwar seht ihr heute Milkaschokoladenverpackung in Reinkultur!

Tadaaa, "imperial" lässt grüßen!


Also holla, wenn das nicht mal Lila ist :) - es ist definitiv weder Flieder noch Aubergine, also muss es ja stimmen!


Ich habe zwei Schichten des imperialen Lacks aufgetragen, die an sich eigentlich recht gleichmäßig wurden, lustigerweise auf den Fotos aber so wirken, als hätte ich eine Art Gradient gezaubert - an den Fingerspitzen ist er definitiv dunkler, und blauer, als am Nagelrand, da hat er mehr Wärme und ist leider nicht ganz so deckend :D


Man erkennt recht schnell, dass es sich um einen semimatten Lack handelt - ich habe keinen Topcoat übergepinselt und die zwei Schichten sind sehr schnell getrocknet. Das Semimatte mag auch daran liegen, dass es sich bei imperial zum Teil um einen Neon-Lack handelt - Neonpigmente sind definitiv mit drin - und der Lack an sich ist auch nicht 100%ig nur Lila, sondern hat auch einen argen Blaustich, was man auf dem obigen Flaschenbild recht gut erkennt, finde ich.


Auch hier sieht man fast, dass die Scheckigkeit des Lacks sich auch ein gaaanz kleines bisschen auf die Nägel niedergeschlagen hat, aber das macht eigentlich nichts, sondern das macht ihn deutlich interessant! Mal wirkt er mehr blau, mal mehr lila - irgendwie cool!


Cool ist an dem Lack aber sowieso, was man so alles in ihm findet ;) - wir hätten da zum einen goldene größere Glitterpartikel, aber auch ganz feinen blauen Flakie-Schimmer und im künstlichen Lampenlicht abends sieht man sogar auch deutlich rosigen Flakie-Schimmer. Zudem finden sich auch hier, wie in so vielen pp-Lacken, diese mini Holo-Flakies, die die Lacke so besonders machen.


Abends hab ich dann doch noch (vorm Abwasch ;) ne Schicht TC drübergepinselt um ihn zu konservieren, und auch glänzend kann er sich sehen lassen - wobei er mir semimatt genau so gut gefällt! Zudem hab ich den Eindruck, dass der Topcoat ihn insgesamt wärmer macht, also mehr lila als violett wirken lässt (für mich ist violett mehr blau, lila mehr rot... fragt mich nicht wieso ;). Schön ist er aber so und so!

Nur die Sache mit dem Glitter - ist ja eiiigentlich nicht immer so meine Baustelle, aber irgendwie ist das hier in diesem 'kaiserlichen' Lack schon sehr cool. Auf jeden Fall passt das Gold zum Lila!

Und was ich definitiv noch lobend anmerken muss - ich komme so dermaßen gut mit den Pinseln von pp zurecht - kein einziges bisschen Cleanup war hinterher notwendig, und man lackiert wahnsinnig akkurat. Toll!

Nun mag ich ganz viel Lila in der Galerie sehen und bin schon sooo gespannt!
Und mein Glaskugeltipp für nächste Woche: Ich bin für GRAU :)

So long dearies,
eure
Paisley

P.S. Seit ich nicht mehr so viel fliege geht es meinen Nägeln erstaunlich gut, die sind endlich wieder fest und splittern nicht ansatzweise so sehr wie noch im Sommer - da hatte ich teilweise richtige Trümmerfelder an den Nagelspitzen - ich bin so froh!! Auch die Länge... die kann sich sehen lassen, trage sie glaub ich sonst nie so lang weil sie vorher schon ganz kaputt waren :)

Kommentare:

  1. Ein Träumchen! Lila (oder Violett) und Gold gehen ja Hand in Hand, das passt einfach. Wollte schon fragen ob das Finish natura so ist, hab's dann gelesen - toll dieses semimatte! Matter Glitzer ist ja auch so ein ungeschriebenes Gesetz, das muss einfach!
    Ich muss mich endlich mal überwinden und ein paar PP Lacke bestellen, die sehen einfach alle so schön aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbkombi ist wirklich spitze :) - und das semimatte Finish gefiel mir auch super, aber ich bin ja immer so neugierig und muss das immer auch noch mit TC sehen.
      Wenn du pp-Lacke bestellst, kann ich dir wärmstens thenailistashop empfehlen - die haben fast immer alle picture polishes und noch viiiel viel mehr... :)

      Löschen
  2. ... jaaaa... DAS nenn ich doch mal violett in reinkultur... sehr schön... das mit dem hausgemachten gradient habe ich auch hin und wieder, grade bei eher jellyartigen lacken, die sich dann an der nagelspitze quasi "sammeln"... wie auch immer: total egal, das ding ist wuuuunderschick... hausaufgabe mit 1 und sternchen erledigt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi thank you my dear :) - aber das ist auch wirklich das perfekteste Lilla, was bei mir daheim rumsteht derzeit!

      Löschen
  3. Wow, was für ein wunderschöner Lack, mit Milchschnittelacken (aka Base mit Glitzer ^^) kriegt man mich sowieso immer :D Von picture polish besitze ich leider noch gar nichts :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja immer etwas skeptisch mit diesen Glitterlacken - auch diesmal war das Ablackieren gaaar nicht schön ;)

      Löschen
  4. Ich wünschte auch es wäre Grau geworden statt Hellgrün! :D
    Jezt wo du Milka gesagt hast, muss ich aber auch daran denken, schade, dass mir solche Töne gar nicht stehen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ochwas, warum sollte dir so ein Milkalila nicht stehen??
      Definitiv besser als hellgrün :D

      Löschen
  5. Schick! Ich seh den ja immer wieder auf Instagram und finde sooo viele PP-Lacke einfach wunderschön, aber dieses Geglitzer und Geflitter mit diesen gold-gelben Punkten würde mich bei mir voll stören, schätze ich. Dabei macht genau das ja den Lack so besonders.

    Aber trotzdem ein toller Lack und du hast ihn auch super lackiert. :) Steht dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Mimi :)
      Ja vor allem das Ablackieren ist ja das, was mich in aller Regel von solchen Lacken abhält - ich hab auch wirklich nur minimal wenige derart. Zwei davon sind Picture Polishes :D

      Löschen
  6. Ah, toll toll toll! Wirklich richtige Milka-Nägel. :D Ich werde den Picture Polish Lacken wohl auch nicht mehr allzu lange standhalten können.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich dir einen Rat geben darf: Fang lieber gar nicht erst damit an *lol*

      Löschen
  7. Wirklich suuuperschön :) Ich freue mich, dass ich dich so wundervoll inspirieren konnte! Das steht dir gut. :*

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Ich liiiebe diesen Lack! Hatte ja eigentlich auch vor, ihn diese Woche zu tragen, weil es das für mich am wenigsten Schlimme lila ist ;) Aber dann bin ic doch bei Vintage Home gelandet...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ich hab ihn auch schon an dir gesehen und auf dem Blog bewundert - es gibt glaub ich kaum ein perfekteres Lila, und ich möchte fast meinen, dass das JEDEM steht!

      Löschen
  9. Diese Marke kenne ich noch gar nicht, aber ich finde die
    Farbe wirklich wunderschön. So eine sieht man nicht alle
    Tage! Echt toll! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Imperial ist wirklich was außergewöhnliches!
      Wie so einige Lacke der Marke... guck lieber gar nicht so genau nach, sonst verfällst du auch ganz fix der Sucht ;)

      Löschen
  10. Ohhh, den will ich auch schon so lange haben! Imperial ist einfach ein lila Lackträumchen. *__*
    Ich mag ihn glänzend irgendwie lieber. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl wahr :) - das einzige Manko (für mich) ist dann tatsächlich doch der etwas größere Glitter darin, obwohl es super aussieht mag ich es an sich nicht sooo... hab deswegen auch nur superwenige 'Glitter'lacke.

      Löschen
  11. Sehr schicker Lack, ein schöner Farbton, der Milka-Ruft
    Derr Glitzeranteil gefällt mir daran besonders gut
    Erinnert mich einwenig an Nachthimmel oder so, fantastisch

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bekommt man richtig Lust auf Schoki, was - obwohl die ja ganz andersfarbig ist ;)
      So toll der Lack durch den großen Glitzer auch sein mag - also einzigartig ist er auf jeden Fall! - so sehr mag ich ihn auch nicht *lol* - aber ab und zu kann man ja mal so ne Glitzerausnahme machen ;)

      Löschen
    2. Daher habe ich also mir heute die Schokolade gekauft ;d
      die Version mit OREO :)

      Lg Ella

      Löschen
  12. Mein erster PP Lack <3 Ganz große Liebe!

    Lg,
    Stephy

    AntwortenLöschen
  13. Wow, wunderschöne Farbe - erinnert wirklich an Milka :)
    Mit dem ganzen Geglitzer darin noch schöner. Freut mich, dass es deinen Nägeln wieder besser geht!

    Lila ist übrigens wirklich mehr Richtung rot und Violett mehr in Richtung blau - ich hab mich mal schlau gemacht, weil ich endlich wissen wollte, was denn der Unterschied der beiden Farben ist und ob es einen gibt :) Also, du liegst vollkommen richtig!

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  14. Also das wäre mir jetzt zu wenig Bordeaux für violett, aber der Lack ist ja mal echt was besonderes. Ein echter Hingucker. Die Farbe ist nicht so meins, aber der Glitter...wohoo :)

    AntwortenLöschen