Samstag, 12. April 2014

Florida-Haul, Bilder und klitzekleines Giveaway :)

Ihr Lieben!

Zum Wochenende habe ich es versprochen, und heute kommt er schon online, der bilderreiche Florida-Flitterwochen Post :)

Ich bin momentan schon wieder wo anders, diesmal in den arabischen Emiraten, aber nutze die noch vom Jetlag herrührende schlaflose Nacht um euch ein bisschen was von unserem Traumurlaub zu erzählen bzw. zu zeigen!

Wir hatten wirklich zwei tolle Wochen, wenn auch durch den Pilotenstreik zum Schluss etwas stressig. Aber es hat Gott sei Dank alles gut geklappt, so dass wir einigermaßen pünktlich zuhause waren und wir ganze geregelt unserem Alltag nachgehen konnten - obwohl meiner gar nicht so alltäglich war, da ich massig Telefonate geführt und Briefe und Emails geschrieben habe aufgrund der Namensänderung. Alles ganz schön aufwendig, vor allem was meinen Pass und mein Arbeitsvisum für die USA angeht, da muss ich sehr viel beachten... aber das wird schon alles werden.

Das Wetter war durchgehend genial und wurde eigentlich von Tag zu Tag besser - nur einmal hat's ordentlich gedonnert und geschüttet, aber da waren wir dann shoppen :)

Für alle, die die Bilder über Instagram noch nicht kennen:


Der Blick von unserem Hotelbalkon - hinten der Atlantik, vorne der Intracoastal Waterway - eine Wasserstraße, die die komplette Ostküste der USA parallel zum Meer entlang führt.

Der besagte Shoppingtag, an dem das Wetter nicht ganz so grandios war - ich durfte zu ULTA :) - wer Ulta nicht kennt, bitte *hier* gucken und Nagellacksortiment anschauen ;). Selbst der Mann war ganz positiv überrascht, welch ein schöner und gepflegter Laden das ist und ließ mir all die Zeit, die ich brauchte *liebe*. Ulta gibt's vereinzelt in den USA, bzw. recht häufig, nur komme ich selten hin, weil die Strecken oft zu weit sin, um sie zu Fuß zu laufen, und in den seltensten fällen habe ich auf dienstlichen Flügen mal ein Auto zur Verfügung oder eine praktische Bahnanbindung.


Dann haben wir einen schönen Ausflug an die Golfküstenseite Floridas gemacht, also einmal quer rüber von Ost nach West bis nach Naples. Dort saßen wir am Strand (der Wind und das Wasser dort am Golf von Mexico waren sehr kalt) und ich trage das wunderbare Armbändchen, dass ich anlässlich zur Hochzeit von Pupsie geschenkt bekommen habe (danke nochmal!!) - ich trug es im Urlaub täglich, zu jeder Tageszeit und jedem Outfit :)


Ein weiterer unserer zahlreichen Ausflüge führte uns auf die Florida Keys. Da wir aber nur einen Tagesausflug machten, haben wir es leider nicht bis ganz nach unten, bis nach Key West, geschafft (da hätten wir besser übernachten müssen) dennoch haben wir viele atemberaubende Inselchen besuchen können, wie zum Beispiel Islamorada, auf der das geniale Segelbootbild entstand - so wunderbar türkisblaues Wasser dort, kaum zu glauben! Bahia Honda war die westlichste Insel, die wir an diesem Tag geschafft haben, und dort befindet sich einer der wunderbarsten Strände Amerikas (so heißt es zumindest). Und ja, er war traumhaft! 


Als wir uns dann auf den Heimweg gen Norden machten, kamen wir genau zur rechten Zeit am rechten Ort vorbei - auf Key Largo fanden wir dieses wunderbare Grundstück, auf dem man wohl den kitschigsten Sonnenuntergang schlechthin beobachten konnte. Es war - wieder einmal - einfach traumhaft!


Kurz vor der Abreise, nachdem wir sogar nochmal das Hotel wechseln mussten aufgrund des Streiks, kam ich dann noch in den Genuss DIESEN genialen Laden zu betreten. Ein Glück, dass ich nagellacktechnisch schon deutlich zu viel gekauft hatte, so dass ich bei dem Haufen an essies kaum zugegriffen habe - seht ihr gleich unten ;). Das war so ein Outletladen, der hatte sämtliches an originaler Kosmetik zu traumhaften Preisen im Angebot. Selbst die Encrusted Treasures lagen mit auf dem Haufen! 5 Dollar! Das sind keine 4 Euro pro Originallack ;)

Natürlich haben wir noch viel viel mehr erlebt und insgesamt knapp 300 Fotos gemacht, aber das alles würde den Rahmen hier deutlich sprengen. In jedem Fall war es ein Traumurlaub und genau so, wie ich mir meine Flitterwochen gewünscht habe! Einfach (fast ;) alles perfekt!

So, und nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen (und bin stolz, dass ihr immer noch dabei seid ;) und zeige euch nun meine kleine Nagellackausbeute - insgesamt kam ich auf locker über 30 Lacke, aber einige davon sind schon ausgezogen und haben neue Mamas gefunden - das war allerdings auch alles so geplant.

Ihr seht hier ausschließlich die Lacke, die (vorerst) bei mir bleiben dürfen!

Ok, ich gebe zu, dies hier ist nnoch kein Lack sonder eine sehr coole Nagel(haut)creme, die ich für günstige 4 Dollar bei TJMaxx gefunden habe. Sie ist extrem ergiebig und komplett organic, also bio. Riechen tut sie wahnsinnig gut und zieht auch schnell ein, so dass ich seit ich diese Creme habe nach jedem Mal Ablackieren damit die Nägel eingerieben habe, und meist auch nochmal abends vorm Schlafengehen. Bisher bin ich sehr zufrieden damit!

Ein paar Top- und Basecoats seht ihr hier - da muss ich glaub ich nicht viel zu sagen. Matte TCs gibt's hier in Deutschland momentan nur sehr spärlich, so dass ich einen von Sally Hansen mitgenommen habe. Die Flaschenoptik ist sehr ansprechend finde ich! 
Dann war einer der Essie-Lacke der Protein Basecoat - kannte ich bis dato nicht, aber werde ich bei Zeiten ausprobieren. 
Den inm Out the Door TC wollte ich schon lange testen, und habe ich im Urlaub auch ausgiebig. Fazit dazu: Nicht so toll wie gedacht, lieber nur bei One- oder maximal Two-coater Lacken verwenden, da er nicht gut durchtrocknet. Aber wenigstens verursacht er auch kein Shrinkage, so wie mein Seche Vite beispielsweise. 
Zuguterletzt noch ein TC von Revlon, der tatsächlich schnell trocknet und verspricht, den Nagel vor Verfärbungen und sich schälenden Nagelspitzen zu schützen. Ich teste ihn gerade, finde ihn aber sehr gut! Nur das mit den Verfärbungen - also der letzte Essence (der korallige) war doch auch zu agressiv für diesen BC, aber ansonsten gefällt er mir sehr!

Ganz links seht ihr einen Lack der Eigenmarke von Ulta namens 'Material Girl'. Er ist ein pinkig-pflaumiger Jellylack mit viiielen Holopartikelchen drin! Ich bin schon sehr gespannt aufs Austesten!
Daneben die beiden essies, die ich mir auf dem 'Schütthaufen' gegönnt habe - links war zwar namenlos, aber ich denke ich habe ihn sicher als 'Tour de Finance' identifizieren können. Er schmückt nun meine Fußnägelchen und ich bin begeistert von den Eigenschaften, der Deckkraft UND sogar vom Pinselchen (diesmal zumindest *g*). Der andere ist der 'Smooth Sailing', auf den war ich schon ein gaaanzes Weilchen scharf. Ein guter Kandidat für einen zukünftigen Blue Friday :)
Rechts seht ihr noch einen günstigeren Lack, der mich aber voll und ganz überzeugt hat. Die Marke nennt sich NYC New York Colors und die Farbe, unschwer zu erkennen, 'Pink Champagne'. Ich hab ihn fast drei Tage fast gänzlich ohne Tipwear getragen und fand ihn toll! Sheere rosige Base über und über mit silbernem und goldenem Glasfleckflitter drin - toll!

Ganz links und ganz recht sind zwei 'Mineral Fusion'-Lacke - ich kannte diese Marke nicht, bis Ms Linguini mal davon berichtete. Zufällig fand ich ein paar davon in besagtem Ulta, und habe dann den ganz linken 'Rose Quartz' und ganz rechts 'Glint of Mint' mitgenommen. Letzteren habe ich schon getestet - Eigenschaften so lala, aber Farbe superb!
Die beiden SpaRitual-Lacke gab's im Doppelset mit noch so nem Mini-Jute-Kosmetikbeutelchen, zusammen für 10$ bei TJMaxx. Was ein genialer Schnapper! Sie stammen wohl beide aus einer Weihnachtskollektion und rühmen sich, Glasflecks aus recycletem Glas zu besitzen. Der bläuliche nennt sich 'Intuition' und ist so dermaßen außergewöhnlich, dass ich ihn direkt lackieren musste. Ich brauchte zwar drei Schichten, aber diese trockneten superschnell durch. Das nächste Mal kommt ein blauer Baselack drunter. Ich werde ihn sicherlich bald vorstellen! Der rote heißt 'Intention' und besitzt einige goldige Glasflecks, auch er muss bald getestet werden!
In der Mitte befindet sich mein bisher erster und einziger Lack von Julep, namens 'Carol'. Ich musste leider drei Schichten lackieren, und da das Fläschchen für seinen recht knappen Inhalt doch recht teuer ist, war das etwas ärgerlich. Er erinnert entfernt an essie's 'Sugar Daddy'.

Dann war ich auch mal so mutig und habe, schon von zuhause aus, ein paar Lacke von BB-Couture ins Hotel liefern lassen, was Gott sei Dank völlig problemlos geklappt hat. Dank Kellie Gonzo's Blog wollte ich unbedingt ein paar Lacke davon haben - bitte verzeiht das etwas unscharfe Bild, bei Instagram findet ihr ein besseres. Vlnr: 'Gidget', 'Calico Jack', 'Daring Debutante' (trocknet matt) und 'Rachel Wall'. Den ersten und letzten habe ich schon ausprobiert und fand die Konsistenz zwar echt ätzend, das Ergebnis aber wunderbar! Und die Haltbarkeit der beiden war auch eins-a.

Hier noch meine OPI-Schnapper von TJMaxx, jeder hat nur 4 Dollar gekostet :) - wobei ich beim ersten, dem aubergine-farbenem, schon leicht unsicher bin, ob es wirklich ein echter OPI ist - er nennt sich nämlich 'Stir-Fried Eggplant', und ich habe im Netz absolut und keinerlei Swatches finden können. Hmmm. Nur vereinzelt wird er in australischen und neuseeländischen Online-Shops angeboten, aber ich weiß ja nicht... Ne Seriennummer hat er, aber ich konnte die Echtheit dennoch nicht herausfinden.
Das rote Schmuckstück nennt sich 'Color to Diner for' und macht einen sehr echten Eindruck, ebenso wie das rechte Schätzchen namens 'Sprung'. Die werden alle iiirgendwann schon noch ihren Auftritt bekommen :)

Das sind nun all die Lacke, die neu bei mir einziehen durften - und da ich auch nach der Rückkehr aus dem Urlaub brav aussortiert habe, habe ich genug Platz dafür und muss keine neue Lackkiste anfangen ;). Einen Lack habe ich leider auf den Bildern unterschlagen, und zwar 'Big White' von Sally Hansen. Den trug ich im Urlaub auch, war aber nicht sooo begeistert.


So. Und wer es sagenhafterweise bis HIERHER durchgehalten hat, soll wahrlich noch ein bisschen belohnt werden, und zwar in Form eines klitzekleinen Giveaways :) - ich habe nämlich im Eifer des Gefechts ein paar Lacke gekauft, von denen ich im Nachhinein doch nicht mehr so arg überzeugt war und die ich euch nun gerne überlassen würde. Sie sind alle neu und unbenutzt, nirgends geswatcht oder ausgetestet worden - zumindest was mich angeht :).

Zwei Sets gibt es zu verlosen, und ihr müsst auch gar nicht viel tun um eines davon zu gewinnen!
Hier erstmal die Bildchen (und bitte verzeiht, dass ich keine Zeit hatte die Bilder kreativ zu gestalten):

 SET 1
SET 1 bestehend aus einem Sally Hansen Lustre Shine Lack (die gab es meines Wissen nicht in D zu kaufen), nämlich ein duochromer, zwischen blau und grün changierender Lack namens 'Scarab' (googeln nach Swatches erwünscht ;) zusammen mit einem mauvig-taupigen Cremelack namens 'Park Ave' von NYC.


 SET 2
SET 2 bestehend aus einem OPI-Liquid-Sand-Lack aus einer vergangenen Mariah Carey Kollektion, namens 'Stay the Night', und ein kräftig grüner Revlon Parfumerie-Lack (die müssten dank meiner Lacke-in-Farbe-Beiträge hier ja nun hinlänglich bekannt sein ;) namens 'Lime Basil' - dürfte also nach frischem Limetten-Basilikum riechen!

Um eins der beiden Sets zu gewinnen solltet ihr bitte
1. Einen Kommentar hinterlassen, in dem ihr angebt, welches der beiden Sets es denn gern sein darf :)
2. In ebenjenem Kommentar erwähnen, wie und wo ihr mir folgt (GFC, Instagram oder Bloglovin) - damit einhergehend also die kleine (und auch einzige) Bedingung, dass ihr mir wenigstens auf einem der drei Portale folgen solltet ;)
3. Und mir erzählen, wohin ihr denn in den Flitterurlaub gereist seid - bzw. wenn es dazu noch nicht kam, dann gerne von eurem 'Traum'-Flitterurlaub erzählen, wo ihr am liebsten hinverreisen würdet!
4. Über 18 sein und in Deutschland, der Schweiz oder Österreich wohnen!

Das war es auch schon - ganz unkompliziert!
Das Giveaway startet ab sofort und geht zwei Wochen lang, bis zum 26. April um 23.59 Uhr - danach wird möglichst zeitnah von mir ausgelost :)

Danke euch, dass ihr diesen Mörderpost habt durchlesen wollen und können, und ich drücke euch nun fest die Daumen, dass ihr eins der Sets gewinnt!

Ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch - bis spätestens Mittwoch ihr Lieben!

Eure
Honeymoon-Paisley :)

Kommentare:

  1. Willkommen zurück und wow! :) Witzigerweise hab ich damals (hach, es ist schon so lange her) in den USA geheiratet! Aber leider mitten in meiner abstinenten Phase. D.h. ich war nie Lackshoppen, was ich tierisch bereue. Das waren dann gleichzeitig auch unsere Flitterwochen. Leider insgesamt nur eine Woche, aber wir waren jung usw. ^^

    Ich folge dir per GFC und Insta und würde gern Set 2 gewinnen. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr cool, mein Mann will mich andauern überreden, dass wir, sollten wir eines Tages noch nach Las Vegas kommen, dort unbedingt auch noch heiraten müssen :D - mal gucken ;)
      Du, das mit den abstinenten Phasen kenn ich - ich flog 7 Jahre lang schon komplett ohne jemals wegen Nagellacken auszurasten, das hat erst letzten Sommer angefangen ;)
      Viel Glüüück wünsch ich dir!

      Löschen
  2. ... hach... wenn ich das hier alles so lese und mir die bilder angucke, gehen mir tatsächlich zwei gedanken durch den kopf: 16 tage noch, bis ich im flieger sitze ... und dann denke ich natürlich auch an meinen honeymoon, der uns - wie könnte es auch anders sein - ebenfalls in die vereinigten staaten geführt hat... und damit sind wir auch schon beim thema... aaaaalso: natürlich will ich hier mitmachen und meine wahl wäre set nr. 1 ... ich folge dir via GFC und bei IG natürlich auch, meine süße... und wie schon angedeutet: wir haben unsere flitterwochen in CA verbracht; ein roadtrip von san francisco über prismo beach, monterey (oder andersrum, vergessen), los angeles, las vegas und san diego ... zwei wundervolle wochen mit bombenwetter und dem mann meines herzens an meiner seite... ja, ich kann mit fug und recht behaupten, dass ich da alles richtig gemacht habe... und du weißt ja: ich hab damals blut geleckt und seitdem steht ausschließlich das land der unbegrenzten möglichkeiten auf meinem reiseplan...
    ... ich drücke mir jetzt mal selber - und natürlich auch ein bißchen allen anderen - die daumen ... der gewinn wäre ein toller start in meinen 3-wöchigen urlaub ;-) ...
    ... ich drücke und knuuuuutsche dich und sage nochmal ganz artig danke für deine tollste urlaubs-postwurfsendung, ich bin immer noch ganz im rausch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur noch 16 Tage, suuuper :) - und das klappt bestimmt, ihr kommt sicherlich noch nach LAX, die Piloten wollen wohl wenn dann erst wieder Anfang Mai streiken :D - freu mich wahrlich schon sehr für dich, vor allem, weil ihr ja jetzt auch so ne Art Honeymoon-Revival machen werdet - das ist doppelt schön, sag ich dir! Wieder an bekannte Plätze zurückzukehren... freu dich drauf! Die USA sind einfach das beste Reiseland, sie sind so vielfältig, es gibt so unglaublich viel zu entdecken!
      Däumchen sind auch für dich gedrückt!

      Löschen
  3. Ziemlich länger post! Ich bin aber ziemlich neidisch auf deine ganze reiserei, zumindest ein bisschen, da ich eigentlich fliegen gar nciht so mag:D (unvorstellbar für dich, ich weiß!)

    Naja ich will uuuunbedingt mitmachen, Bei set 1 aber eigentlich beiden:D ich folge dir via gfc :-)

    Aber nun einmal zum wichtigen: alles alles gute für euch beide! Auf das alles so weiter geht, wie die Flitterwochen ;-) wir waren übrigens bei Olympia in London :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na du weißt ja, mich kurz zu halten war noch nie meine Stärke ;) - ich kann es einfach nicht!
      Als Passagier mag ich fliegen auch nicht so besonders gern... ich muss mich bewegen können! Daher ist das schon ein ziemlich perfekter Beruf für mich.

      Daaaanke dir, und auch für dich viel Glück :)!

      Löschen
  4. Oh, das klingt traumhaft schön! :)

    Folgen tu ich dir via GFC und ich würde gerne für Set 2 ins Lostopf springen.

    Aber wohin ich gerne würde für die Flitterwochen ... hm, ich muss sagen, es wäre jetzt reine Träumerei, weil mein Freund bisher noch nie eine Andeutung gemacht hat bzgl. einer möglichen Hochzeit (Oh warte ... doch. Es ging darum, dass es schwierig wird einen guten Job als Deutsche in London zu finden (hatte das Theater damals schon hinter mir wegen ner möglichen Ausbildung), wo er dann meinte, dass er mich dann einfach heiratet damit ich die Staatsbürgerschaft bekomme ... wow, so romantisch, ich weiß.).

    Traumziele für mögliche Flitterwochen wären: Australien (reizt mich unwahrscheinlich seitdem eine Freundin dort lebt und regelmäßig Fotos zeigt), Malediven (Die Definition eines Traumes, weil ich an der Ostsee groß wurde und das Meer liebe.) und die Staaten (hier aber eher die Westküste, insbesondere CA, aber bitte schön mit einem Halt in NYC und den großen Seen).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, na dann wünsche ich dir mal, dass der romantische Antrag bald kommt, hehe :D - ich war ja auch sehr pragmatisch und hab meinem Mann schon monatelang erzählt, falls er mich mal heiraten wolle, dann bitte vor 2016, da ich ab dann nen neuen Pass und US-Arbeitsvisum brauche, und nicht zweimal hintereinander hinrennen möchte :D
      Aber der Antrag kam dann doch schon letztes Jahr :)

      Oh ja Australien... das war sogar ursprünglich unser Plan, da Bekannte von uns derzeit dort sind und wir mit ihnen den Goldcoast hochfahren wollten bis nach Cairns - aber da wir dann eigentlich nur jeweils 10 Tage Urlaub nehmen konnten, wäre uns das für die kurze Zeit viel zu aufwendig und stressig geworden, und eigentlich wollten wir ja auch die Zweisamkeit genießen :D

      Viel Glück!

      Löschen
  5. Haha, in diesen Pool aus Essie-Lacken hätt ich ja kopfüber reinspringen wollen! x'D
    Sieht nach ganz tollen Flitterwochen aus. Freut mich sehr, dass ihr so eine schöne Zeit hattet! :)

    Ich geh mal für Set 2 ins Rennen und folge dir über GFC und Bloglovin als Lack n Roll.
    Wohin ich in meinen Flitterwochen reisen wollen würde, weiß ich gar nicht so genau, aber irgendwohin wo es Meer gibt.^^
    Ich könnte mir auch sehr gut England oder Irland vorstellen. An sich bin ich ja auch ein großer Fan der Niederlande, aber die finde ich für Flitterwochen nicht romantisch genug. ^^"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)

      Oh ja Irland ist auch sehr schön, ich möchte auch unbedingt mal Schottland bereisen, vielleicht im Sommer mal kurz über meinen Geburtstag...?

      Viel Glück!

      Löschen
  6. Hach, wie schön! Freut mich, dass deine Flitterwochen so perfekt waren! Bin sehr auf die ganzen Lacke gespannt. Einige Marken kenne ich gar nicht.
    Ich bewerbe mich um Set 2 - die Revlon Parfumerie Lacke möchte ich schon lange probieren ;)
    Meine Flitterwochen habe ich in Tunesien verbracht. Wir hatten den Urlaub vor der Hochzeit nicht gebucht, sondern sind ein paar Tage später zum Flughafen gefahren und haben uns LastbMinute was rausgesucht. Und das war dann Tunesien.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, und ich folge dir bei GFC.

      Löschen
    2. Das finde ich ja auch mal ne sehr coole Aktion - LastMinute-Honeymoon :D - hoffe es war ein super Urlaub!

      Ich drücke dir die Daaaumen :)

      Löschen
    3. Oh ja, es war super schön! :) Danke dir!

      Löschen
  7. Megaa schön. Ich beneide dich tierisch um diese schönen Flitterwochen. Mein Freund und ich würden unsere Flitterwochen gerne in Florida verbringen...natürlich würde ich da auch Nagellack shoppen gehen :D

    Ich folge dir via Bloglovin als Lackverliebt und bewerbe mich um Set 2. Der Mariah Carey Lack fehlt mir noch bei meinen Liquid Sands :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Florida ist schon ziemlich genial, ist mein liebster Bundeststaat dort, immer schon gewesen :D - auch wen Amerika noch sooo viel mehr zu bieten hat! Und was den Nagellack angeht - ich fang besser gar nicht mehr davon an :D

      Viel Glück bei Set 2, es scheint das beliebtere zu sein :D

      Löschen
  8. hach, ich hatte schon pipi in den augen als ich in meinem dashboard nur allein die überschrift gelesen habe. *seufz* ich freu mich sehr für dich, dass deine flitterwochen so schön waren und genau so würde ich mir meine auch wünschen, nur noch länger. ^^ ich liiiiiebe florida und würde sofort dorthin auswandern, wenn ich denn könnte. -.- ich war in meiner kindheit oft da und habe mein herz einfach dort verloren. *schnief* auch meinen heiratsantrag würde ich mir am strand von hollywood beach oder miami wünschen. *träum* den mann dazu hab ich schon, nur das finanzielle und gesundheitliche spielt da leider nicht so mit. :(

    ich hätte auch ohne dein giveaway kommentiert, aber da lass ich mich dann ja nicht lumpen. :D
    ich folge dir über gfc und würde mich über set 1 freuen. ;)

    glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Twinkler, ohh ja, ich glaub du verstehst mich am besten wenn ich so über Florida ins Schwärmen gerate :D
      Ich hab dort als Kind auch schon sehr oft Urlaub machen können, von daher sind einfach sooo viele schöne Erinnerungen damit verbunden!
      Ich hoffe, ihre werdet eines Tages noch die Möglichkeit haben, gemeinsam dorthinzufliegen und die Zeit zu genießen!!

      Viel Glück beim Auslosen :)

      Löschen
  9. Das klingt sehr schön alles! Und so nen essie-Pool hätte ich hier auch gerne :D

    Ich folge dir via bloglovin als muveren und würde gerne Set 1 gewinnen :)

    Wo ich meine Flitterwochen verbringen möchte, weiß ich noch gar nicht, ist ja noch ein bisschen hin :) Aber ich denke die USA würden mich schon reizen, v.a. die Westküste. Da war ich schonmal mit meinem Freund, kurz bevor wir zusammen kamen und das wäre dann so ein schönes Revival, als Paar nochmals dorthin zu fliegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wir teilen jetzt den gleichen Nachnamen :D
      Ja der essie-Pool, ich konnte meinen Augen kaum trauen - und vor allem, mein Mann hat den Laden sogar VOR mir entdeckt und meinte mit einem Augenzwinkern, dass es dort bestiiiimmt noch Lacke gäbe, die ich noch nicht kenne ;)

      Oh ja, dann wünsche ich dir, dass dein Freund eines Tages die gleiche schöne Honeymoonvorstellung hat wie du!

      Viel Glück!

      Löschen
  10. Wow, die Bilder sind so soooo schön und der Urlaub klingt einfach wahnsinnig toll. Schön, dass du deine perfekten Flitterwochen hattest. :) ♥
    Bei den Lacken hast du dich ja echt noch zusammengerissen. Ich glaube, ich wäre deutlich mehr ausgerastet. :D Aber es sind sehr schöne Lacke dabei. OPI Sprung habe ich auch, sieht echt aus. ;-)
    Ich mag natürlich auch gerne beim Giveaway mitmachen und würde Set 2 wählen. Ich folge dir natürlich bei Bloglovin', GFC und Instagram. ♥
    Was meine Traum-Flitterwochen angeht, da bin ich mir noch gar nicht so sicher. Auf jeden Fall irgendwo, wo es sonnig ist und es ein schönes Meer gibt. *___* Aber etwas unternehmen können muss man auch. Die Seychellen könnte ich mir ganz gut vorstellen.

    Liebst,
    Ida ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ida :)
      Auch wenn Lacke klein sind und wenig Platz wegnehmen (ich hab bspw. auch vier Paar Schuhe gekauft, das ist schon ne andere Dimension *lol*) sind sie dummerweise sackschwer, ich musste dann echt mal aufhören weil ich mich nicht zu Tode schleppen wollte. Außerdem hätten die beim Zoll in Frankfurt echt ein bisschen blöd geguckt wenn ich gesagt hätte, dass das definitiv alles nur für mich ist :D
      Die Seychellen waren ein Leben lang auch für mich die perfekte Flitterwochen-Destination, aber im Endeffekt bin ich seeehr froh, dass wir doch nicht auf kleinen Inseln, sondern auf dem großen Kontinent waren :D - und Inseln gab's ja dann doch noch!
      Viel Glüüühück!

      Löschen
  11. Oooooooooh schööööön! Mann, so tolle Flitterwochen und soo schöne Sachen - Pupsi, das Armkettchen ist ja auch unglaublich süß, selber gemacht?!

    Die Fotos sind so traumhaft schön, da überkommt mich direkt Fernweh... :-) Und dabei war ich in meinem ganzen Leben noch nie in den USA - ist aber definitiv noch geplant!!!

    Schön, dass du wieder da bist :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, ja, beim Gewinnspiel wollte ich erstmal nicht mitmachen, weil ich schon sooooo toll von dir beschenkt worden bin und deshalb anderen gerne die Chance überlasse. Aber vielleicht überlege ich mir das nochmal :P

      Löschen
    2. Danke dir, daaaanke dir :) Immer noch!
      Ich wurde mit viel schönem Schmuck beschenkt :D - das Armkettchen hat Pupsie wohl ihrerzeit zur Hochzeit geschenkt bekommen und ein Jahr lang getragen, nun ist es als eine Art 'was geborgtes' zu mir gewandert, und wird dann nächstes Jahr zu einer lieben Freundin von mir weiterwandern, da sie ebenfalls bald heiratet :D

      Löschen
  12. Huhu Paisley,
    deine Urlaubsbilder sind so schön, da möchte ich doch auch am liebsten verreisen!
    Das Armband von Pupsie ist ja auch sehr niedlich, total lieb von ihr :)
    Wegen dem seltsamen OPI-Lack könntest du ja mal OPI selbst anschreiben und nachfragen, ob der wirklich echt ist, dann hast du Gewissheit, falls es dir die Mühe wert ist.
    Auf deinen matten Überlack bin ich schon gespannt, momentan ist bei mir nämlich auch wieder das Matt-Fieber ausgebrochen, jetzt wo sich mein matter Überlack dem Ende neigt, aber Nachschub ist auf dem Weg.
    Bei den Essie-Lacken hätte ich wohl sehr viel mehr zugeschlagen, aber ich kann gut verstehen, dass du dich da etwas zurückgehalten hast, da du ja davor schon soviel schöne Lacke gekauft hast.
    Wenn ich denn irgendwann mal heiraten sollte, würde ich wohl auch sehr gerne in die USA, speziell nach Florida/Kalifornien in die Flitterwochen fliegen, oder aber nach Bali. Wenn ich noch länger drüber nachdenke, fällt mir bestimmt noch viel mehr ein..
    Ich folge dir über Bloglovin und entscheide mich für Set 1.

    Ganz liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina!
      Ja du hast Recht, wenn ich zeitlich mal dazu komme frag ich wirklich bei OPI nach, ob dieser 'Eggplant'-Lack von denen stammt oder nicht...
      Deine Flitterwochenpläne klingen grandios :) - ich wäre bei allen Zielen dabei!
      Viel Glück!

      Löschen
  13. Wow, das scheinen ja ein paar echt tolle Flitterwochen gewesen zu sein!
    Das Bild mit dem Sonnenuntergang gefällt mir am besten, da wäre ich jetzt auch gerne. :D
    Ich folge dir via GFC als Jenny und würde gerne für Set 2 in den Lostopf hüpfen.

    Tja, wo würde ich gerne meine Flitterwochen verbringen. Nach meiner Meinung wäre das sofort klar: Neuseeland, ich finde das einfach so faszinierend irgendwie. Wobei eine Reise in und durch die USA auch echt toll wäre. Aber ich bin mehr so der Naturmensch. Ich würde dann wahrscheinlich nur mit meiner Kamera rumrennen und nach schönen Motiven Ausschau halten. :D
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jenny :)
      Neuseeland steht auch noch auf meiner 'to-see'-Liste, ich hoffe eines Tages schaffen wir das auch mal!
      Viel Glück auch dir!

      Löschen
  14. Huhu,

    hüpfe sehr gerne in den Lostopf :)

    Ich folge dir via GFC als Sinni.

    Ich möchte nicht heiraten, deshalb wird es auch keinen Flitterurlaub geben :D

    Liebe Grüße Sinni

    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sinni!
      Na sag niemals nie, am Ende heiratest du doch noch ;)
      In welchen Lostopf möchtest du denn gerne springen? Musst dich 'leider' entscheiden!

      Löschen
  15. Ich würde mich wahnsinnig über Set 2 freuen :) und folge dir bei instagram und bloglovin (als kathi knaufi bzw Katharina Knauf)
    In den Flitterwochen würde ich gerne nach Neuseeland oder Irland weil ich die Landschaft und die Menschen dort einfach toll und interessant finde. Aber deine Flitterwochen klingen auch super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi, und danke dir!
      Irland - oh ja - da ist es wahrlich schön! Ich will ja so gerne mal noch nach Schottland...
      Viel Glück beim Auslosen!

      Löschen
  16. Wow! Was für tolle Lacke Du da erstanden hast! Ich bin begeistert!!!!

    Nun, auch ich mag noch in den Lostopf für Set 1 springen und wie Du weisst, folge ich Dir auf IG :)

    Wir haben keine Flitterwochen gemacht. Meine Traumflitterwochen? Hm...ehrlich gesagt würde mir schon ein Städtetrip nach London reichen, ich will da gar nicht so anspruchsvoll sein. Allerdings denke ich nicht, dass der bald ins Haus stehen könnte, also einfach mal abwarten ob und wann es einen Urlaub gibt!

    Liebe Grüße vom GlamourGirl :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui wie schön dass du mitmachst, danke dir!
      London kann ich dir nur ans Herz legen, dein Beautyherz würde vor Freude deutlichst schneller schlagen:-)
      Viel Glück fürs Auslosen!

      Löschen
  17. Nochmal herzlichen Glückwunsch <3
    Ich würde sehr gerne Set 1 gewinnen ;)
    Folge dir über Cfg als Muckel.
    Bisher haben wir nur Standesamtlich geheiratet,
    da gab es noch keine Flitterwochen, aber nach
    der kirchlichen Trauung wäre Hawaii mein Traum :D

    AntwortenLöschen