Donnerstag, 4. Dezember 2014

New In im November

Ein herzliches Hallo an euch liebe Damen :)

Ja, der Dezember ist nun schon ein paar Tage alt, aber meinen 'New In'-Post für den Monat November wollte ich euch dann doch nicht vorenthalten - und 'leider' sind doch wieder eine Schätzchen eingezogen, mit denen ich nicht unbedingt gerechnet hatte - allerdings sind knapp die Hälfte davon zum Glück Gewinne oder Samples *SchweissvonderStirnwisch* :)

Den Anfang machte ein kleiner Haul bei TKMaxx zu Beginn des Monats, in dem ich folgende drei Schätzchen fand:


ORLY "Melodious Utopia" - seltsamer Name und gewiss nicht meine favorisierte Lackfarbe... aber ich hoffe ja wie so viele von euch auf eine 4. Runde unserer liebsten Lackaktion by Lena, und da kann man ja nie früh genug vorsorgen... vor allem weil der pinke Schimmer den gelben Lack doch recht interessant macht.
Sally Hansen Salon Gel Polish in "glamor-fied" - wie ihr wisst lackiere ich ja ab und zu auch mal Gellack, jetzt zwar länger schon nicht mehr, aber vor allem wenn ich eine Kurzstreckentour mit mehreren Tagen und vielen verschiedenen Flügen im Diensplan habe, sind diese Soak-Off-Gelnägel echt super - die Nägel sind besser geschützt, ich muss nicht täglich bzw. jeden 2. Tag umlackieren und sie sehen bis zu 10 Tage sehr gepflegt aus. Obwohl es das Sally Hansen System in D gar nicht gibt, hab ich mich doch gefreut, sehr günstig eine schöne Nude-Nuance im TKMaxx gefunden zu haben, die sogar einen silbrigen Schimme inne hat.
Seche "Lumiere" - vor ca. 15 Jahren hatte ich einen quasi identischen Lack von Rimmel (damals hießen die glaube ich sogar noch Chicogo - ich mochte die Marke wahnsinnig gern!), so ein koralliges Orange mit grünem Schimmer - etwas extravagant, aber ich bin schon gespannt, ob mir meine Teenie-Sünde auch heute noch gefällt;)

Am selben Tag machte ich auch einen Abstecher zu dm und fand dort...



...vor allem und zum Glück einen dieser Gold&Crown Lacke von P2, nämlich "Brown Splendor" - ich habe zahlreiche tolle Swatches auf IG und auf Blogs gesehen, so dass ich diesem tollen Braunton an mir doch mal eine Chance geben wollte.
... außerdem diese essie Sets, in dem man einen Fullsizelack plus einem kleinen Good to Go zusammen erweben konnte - nun darf ich auch endlich "Marshmallow" mein Eigen nennen, den ich schon gaaanz lange auf meiner Wunschliste stehen habe. Der kleine GtG ist wie gemacht für meine Reise-Nagel-Set, das ich oft genug benötige :)


Dann hatte ich ganz ganz großes Glück bei einer Verlosung von Lotte, in der man die komplette L.A. Star Collection von ANNY gewinnen konnte - mit ein bisschen Verzögerung zogen alle sechs bei mir ein, und drei davon hab ich schon mit Begeisterung lackiert - "Project Fame" (den ich vorher schon zufälligerweise zugesandt bekommen hatte) und "Stargate to Heaven" habe ich auch schon mit Begeisterung bebloggt ;)





Dann kam noch eine Bestellung an, die eigentlich dringlichst vermeiden wollte - nämlich wurde ich schon wieder bei TheNailistaShop schwach - erstens, weil die Versandkosten 'schon' ab 50 Euro wegfielen, und zweitens, weil dort gerade die neue piCturepOlish-Kollektion eingetroffen war - und die beiden Favoriten Moscow und Paris, sowie AUCH wieder Grace endlich erhältlich waren - ich MUSSTE einfach zuschlagen :)


...zudem habe ich auch noch zwei Superchic Lacquers mitbestellt, weil mich die Farben so reizten, und vor allem die wohl ungewöhnlichsten Fläschchen, die ich bisher habe. Das Korallige nennt sich "Lost my Melon" und das Lilane "Fuchsure drive me insane". Ich bin gespannt!

Weiter ging es mit zwei kleinen ANNY-Babies, die ich als Sample zugeschickt bekommen habe, nämlich aus der Happy Thanksgiving Mini-Kollektion. Hier habe ich "Unlock your Heart" und "Shop the Best" schon gezeigt.



Dann kam endlich die neue essie-Winterkollektion in die deutschen Läden - ich könnte rein theoretisch bei allen der 6 Lacke schwach werden, habe mich dann aber nur auf zwei beschränkt - erstens, weil ich etwas später dran war und in keinem dm alle Farben mehr vorhanden waren, und zweitens, weil ich die beiden Lacke größtenteils von Paybackpunkten bezahlt habe - muss ich also kein all zu schlechtes Gewissen haben :) - mitgekommen sind:


...die beiden Roten ;) - die Etiketts könnt ihr ganz gut erkennen. Yay!


Während ich dann eine Woche bei meinen Eltern und kurzzeitig in Orlando weilte (ohne dort auch nur einen Lack für mich zu kaufen ;) erreichte meinen Mann ein ganz unerwartetes Päckchen:


Ja, auch ich kam in den Blogger-Genuss eines äußerst schicken Maybelline-Köfferchens, das die komplette aktuelle Glitter-Kollektion enthielt! Hmm... so pure Glitterlacke und ich... hmm - leider etwas schwierig... ich weiß noch nicht hundertprozentig, was ich damit anstellen werde, aber es könnte sein, dass das ein fabelhaftes Weihnachtsgeschenk für meine 14-jährige Nichte wäre :D


...so und dann war da ja noch letzte Woche der Black Friday - und ich in Philadalphia :) - ich war schon ganz aufgeregt, denn ich war noch niiie in all den Fliegerjahren in den USA, wenn Black Friday anstand - ich hatte es irgendwie immer verpeilt, aber dieses Jahr nicht! Aber soll ich euch was sagen - das war der entspannteste Shoppingtag in den USA meines Lebens! Von wegen lange Schlangen, kampieren vor den Läden, Gedränge etc... alles super leer, total easy, die Läden schon ab 7 Uhr morgens teilweise auf (kam meinem Jetlag absolut zu Gute ;) und nur die Verkäufer und ich :). Im American Eagle Outfitters erhielt ich sogar am Eingan nen 10 Dollar Gutschein, weil ich eine der 50 ersten Customers war, oder so. Das lob ich mir!
Erst gegen Nachmittag soll es laut Aussagen meiner Kollegen in der Stadt ziemlich voll geworden sein - aber da war ich ja schon lääängst fertig :).
All zu viel hab ich aber gar nicht (für mich) eingekauft, aber in paar Weihnachtsgeschenke für andere waren drin. Und ein paaaar Lacke natürlich auch :)


Jaa, nicht schreiend davon rennen jetzt, ganz eindeutig zwei absolute Paisley-Farben :D - den ersten Lack MUSSTE ich aber haben, nachdem ich in einem independent Beauty-Laden war, der so gut wie ALLE Zoya-Standardlacke führte - schade, dass ich kein Bild gemacht habe... Das rosa-pinke Etwas hört nämlich auf den Namen "Eva" - und ich wollte schon immer einen Lack mit meinem Namen haben, spätestens seit Fanessis Post dazu :) - hier wurde ich fündig! Und ich kann froh sein, dass Eva so pink, und nicht etwa olivgrün ist ;).
Der Bonita-Lack namens "The Kiss" ist scheinbar aus einer neuen Frühjahrskollektion, und da die Marke nur bei Rite Aid zu bekommen ist und Pupsie mich auf den Trichter brachte, nahm ich den apricot-farbenen mit zartem Glitter mal mit.

Bei Ulta und Urban Outfitters wurde ich dann auch noch fündig:


Mein allererster OPI DS :) - ich freu mich so! Und dank 3,50$-Gutschein war der gar nicht mehr so teuer. Es handelt sich hier um den wunderhübschen "Reflection".
Bei Urban Outfitters gab es diesmal ein noch besseres Angebot, nämlich "Buy 2 for 6$" - also etwa 5 Euro für zwei Lacke. Kann man nicht meckern :). Mit durften "Bombay Funk" (links) und der gold-weiße Topper (ok, doch mal ein Topper, ich geb's ja zu) "Champagne Toast". Bin gespannt!

Ihr seht schon - eine reiche Ausbeute, die auch nicht unbedingt immer ganz günstig war - aber von 29 neuen Lacken (exklusive dem Gellack und dem Good to Go) sind immerhin 12 gaaaanz umsonst bei mir eingeflattert :).

Bin schon gespannt wie der Dezember wird - aber ich SCHWÖRE, dieses Jahr keine Bestellung mehr zu tätigen - meine erste Hypnotic Polish Bestellung habe ich ja brav ins neue Jahr vertagt - und auch sonst glaube ich, hoffe ich, dass ich in den Läden standhaft bleiben werde. Kommen ja keine neuen Kollektionen mehr dieses Jahr *hähem* :)

So - das war's dann auch schon!
Und am Wochenende erwartet euch noch ein kleines Give-Away zu Ehren des Black-Friday und des 2. Advents - ich hab nämlich auch ein bisschen für euch geshoppt, ihr braven Leser :D. Seid gespannt!

Mit besten Grüßen,
eure
Paisley

Kommentare:

  1. Den gelben Orly habe ich mir auch im TK Maxx geholt :) Ooooh, deine PP-Lacke möchte ich sehen! Die sind soooo toll!!! Ansonsten hast du diesen Monat echt gut abgestaubt. Ich habe am Black Friday online auch ein paar Schönheiten ergattern können.

    AntwortenLöschen
  2. LOL, ich glaub, beim nächsten Gelb für LiFub zeigen wir alle den Orly. ^^ Herrlich!

    Sehr schöne Lacke und diesen Gold/Weiß Topper find ich ja richtig spannend. Die Eva Farben natürlich auch, da könnte ich mich anschließen. :) Und zum BlackFriday wäre ich auch gern mal dort unterwegs... *seufz*

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Auf den gelben Orly bin ich echt gespannt! :D
    Und den Zoya mit meinem Namen will ich auch endlich mal in die Hände kriegen! (Laut Google ist der sogar ganz hübsch - weiss mit goldschimmer)

    AntwortenLöschen
  4. Aha, da hat die Dame ja mal wieder schicke Lacke geshoppt, was? ;-)
    Die PPs sehen so so toll aus und diese Superchic Lacquers haben ja echt eine komische Form (hab gerade mal Google gefragt). Ich bin gespannt, ob die etwas taugen. :D
    Deine USA-Einkäufe sind wundervoll und es freut mich sehr für dich, dass Zoya Eva so gut in dein Beuteschema passt. ♥

    AntwortenLöschen
  5. Champagne Toast von urban outfitters sieht fast so aus wie der eine Dance Legend Lack1

    AntwortenLöschen
  6. Uiuiui, schnieke Ausbeute! Und Respekt, dass du beim Black Friday so brav geblieben bist :D
    Finde es aber beruhigend zu hören, dass Amerika offensichtlich nicht überall komplett kopflos die Läden stürmt ;)
    Die ANNYs und die essies sind so schön ;0;

    AntwortenLöschen