Mittwoch, 3. September 2014

Granado "Anita" [Mädchenzeit] - Koralle ist doch viel schöner :)

Ihr Lieben!

Jaaa heute ist Mittwoch, und jaaa, mein Lack heute ist NICHT braun :) - liegt daran, dass ich einfach keinen Lack mehr in braun habe, den ich heute bei Lena noch 'neu' hätte zeigen können. Braun ist, so schöööön ich's bei anderen finde, einfach so gar nicht mein Farbton, weder als Kleidung noch auf den Nägeln, beißt sich einfach sehr mit meiner Hautfarbe (Leiche und so). Daher also heute seit Ewigkeiten mal kein 'Lacke in Farbe und Bunt'-Beitrag von mir, sondern einer, der bei Lackverliebt verlinkt wird :D

Es gibt nämlich heute mal wieder einen Mädchenzeit-Beiträg von mir, da hab ich auch schon länger nicht mehr mitgemacht, und Mädchenfarben habe ich ja nun mehr als genug, und vor allem auch ungezeigte.

Daher präsentiere ich euch heute einen Lack, von dem ich so unglaublich begeistert bin, dass ich schnellstens nochmal nach Brasilien fliegen will und noch viele viele mehr davon haben - dir Rede ist nämlich von einem Lack der brasilianischen Firma "Granado Pharmácias", die wunderbar tolle duftige Kosmetik herstellen und - wie ich jüngst fetstellen durfte - nun auch Lacke. Brasilien und Nagellack ist ja auch so ein Ding - das ist ein riesen Markt dort unten, nur kommen wir an die meisten tollen brasilianischen Marken gar nicht (mehr) ran. Erinnert ihr euch noch an die 'Colorama'-Lacke von Jade-Maybelline? Die gibt es immer noch, denn die wurden schon immer in Brasilien hergestellt, und sie gibt es dort auch weiterhin. Und noch viele viele andere tolle Marken...

...aber Granado ist echt eine tolle Marke, wie ich feststellen durfte, schaut euch nur mal diese super süße Retro-Website an, alles so schön auf Pin-Up und 50er Jahre und so gemacht :) 

Meine 'Anita', so heißt der heutige Lack nämlich, ist ein Traum von Koralle - und wenn ich euch noch kurz erklären darf, warum Anita 'Anita' heißt - alle Lacke von Granado wurden nach 50er-Jahren Hollywood-Stilikonen, Schauspielerinnen, Starlets, Sängerinnen oder auch Autorinnen benannt. Ich liebe diese Idee! So heißt meine Anita also wie Anita Ekberg, und sie sieht SO aus:


Oh was für eine wunderbare große große Liebe! Anita hat mich gelehrt, wie wunderschön ein rein cremiger Lack sein kann! Nicht nur in Formvollendung, sondern auch in Auftrag, Trocknung, Deckkraft - einfach in allem!


Die Bilder entstanden übrigens alle - mal wieder - vor kasachischen Gardinen und mit meiner Handykamera, die, wie ich nun endlich herausgefunden habe, Rottöne viel besser darstellt ;) Ich habe mich getraut, mal etwas knalliger für einen Rückflug zu lackieren, und ich war einfach nur begeistert!


Die Granado-Pinsel sind lang, schmal und flexibel, und verteilen den von der Konsistenz her perfekten Lack wie von selbst. Ich musste nichts korrigieren, ich konnte einfach so drauflos lackieren ohne Mühe. Und wenn mich nicht alles täuscht, dann seht ihr eine einzige Schicht, mehr braucht Anita nicht!


Die Deckkraft der brasilianischen (schwedischen ;) Dame ist eins A, die Trocknung ebenso, die Ausdauer auch, und das Ablackieren ging so gut wie selten bei einem roten Lack - nämlich gänzlich ohne Verfärbungen oder Schmiererei. Ich kann gar nicht aufhören, von Anita und Granado zu schwärmen!


Ja, ich gebe zu, man sieht das Nagelweiß ein wenig, aber das sah man im echten Leben kaum - und bei einer einzigen Schicht ist das denke ich noch gut zu verzeihen :) - wer's nicht mag, der lackiert einfach die herkömmlichen zwei Schichten!


Anita ist einfach nur wunderbar! Und was bin ich froh, mir mit ihr zusammen noch einen zweiten Lack mitgenommen zu haben (Billie, benannt nach Billie Holiday), den ich hoffentlich auch ganz zeitnah lackieren werden kann! Dazu müsste sich Lena nur 'Flieder' wünschen ;)


Dies wird gewiss nicht mein letzter Lack von Granado gewesen sein - umgerechnet kostet eine Flasche auch nur so um die 7 Euro, also das ist durchaus vertretbar für SOLCH grandiose Lacke, die keine Wünsche übrig lassen! Hoffentlich darf ich bald wieder nach Brasilien :)

Das soll es für heute dann auch schon gewesen sein - ich hoffe, ich schaffe nächste Woche bei 'WEISS' dabei zu sein, denn da hab ich noch genug unlackierten 'Stoff' daheim rumstehen - einzig die Zeit könnte mir da ein Schnippchen schlagen, denn bis Mitte September muss ich so viel arbeiten wie lange nicht mehr, werde kaum einen freien Tag daheim haben... mal sehen was ich machen kann!

Macht es gut ihr Süßen und bis bald - hoffentlich!
Eure 
Paisley

Kommentare:

  1. Wun-der-schön! :D Echt - genau mein Ding und absolut sensationell. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh echt..? Sollte ich mir fürs nächste Mal Brasilien was für dich vormerken... ;)? - die Lacke lohnen sich, und Anita ist einfach eine Wucht! Je nach licht mehr orange, oder mehr pink, oder einfach ein Traum von Koralle!

      Löschen
  2. ... krasse knallfarbe, steht dir ausgezeichnet, meine liebe... ;-) ... für die nächste runde "braun" wirst du vorbereitet sein, dafür sorge ich ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ach super, und nen ohrwurm hab ich jetzt natürlich auch ... :-/

      Löschen
    2. hehe, gern geschehn (das mit dem ohrwurm) - was meinst du, wie's mir beim schreiben ging :D - bin schon auf das adoptivbraun gespannt!

      und bei granado guck ich definitiv das nächste mal für dich (et al) mit, die lacke wissen sowas von zu überzeugen!

      Löschen
  3. Ohhh wie hübsch! Der Lack steht dir richtig gut und der Farbton ist richtig schön knallig und sommerlich. Gefällt mir sehr gut! Erinnert mich ein bisschen an Sunday Funday oder Cute as a button!

    AntwortenLöschen
  4. Steht Dir super! Ich finde die Farbe unglaublich schön...da gerate ich schon wieder ins absolute Schwärmen!

    AntwortenLöschen
  5. Du Abtrünnige, du :P Aber immerhin bist du mit einem hübschen Lack fremdgegangen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, was ein hübscher Lack! Und der Auftrag hört sich traumhaft an. :)

    AntwortenLöschen