Mittwoch, 9. März 2016

piCture pOlish "New York" [Wir lackieren...]

Na hallo!

Da ist das hier ja schon der erste Post in diesem Jahr :) - nachdem ich gerade ein paar Wochen in Aus-/Fort-/Weiterbildung, bzw. Beförderung war, und nun wieder in Vollzeit arbeite, kam das Lackieren viel zu kurz! Ich müsste lügen würde ich sagen, dass ich dieses Jahr schon mehr als 3 Lacke neu gekauft habe :D

In der Zwischenzeit meiner Abstinenz wurde eine ganz wunderbare neue Lack-Aktion geboren, und zwar von der herzallerliebsten Lotte in Kooperation mit Tine! Ihr kennt die Aktion sicherlich schon gut, sie hört auf den schönen Namen (und Banner)



Diesen Monat sind unlackierte Lacke der Marke piCture pOlish gefragt, und da ich im Herbst zuletzt welche davon bestellt habe, wird es Zeit diese nun endlich mal auf die Nägel, bzw. nach Möglichkeit auch auf den Blog zu bringen!

Also trage ich seit vorgestern ein absolutes Beuteschema-Schätzchen spazieren, das auch noch auf den Namen einer meiner liebsten Layover-Destinationen hört: New York! So schön wie die Stadt ist auch der Lack... voila :)


Gaaanz arg Paisley, oder ;)? Schönes, gedecktes Altrosa mit vielen Holosplittern drin - so mag ich das!


Die Farbe ist kräftig, aber nicht aufdringlich, und ich fühle mich mit ihr pudelwohl.



Mal ist sie intensiver, mal zarter rosa, aber so oder so genau mein Ding. Eine Schicht deckt hier eigentlich schon komplett und streifenfrei (wie man das von PP auch gewohnt ist), aber zum Glücksgefühl lackiere ich wie gewohnt zwei ;). Meiner Meinung nach verleiht die 2. Schicht dem Lack auch noch ein bisschen mehr Tiefe, und die silbrigen Holoflitter strahlen noch etwas intensiver durch. 



Auch in der Sonne weiß New York zu begeistern, kommt so auch der ganz dezente Holo zum Vorschein. Theoretisch könnte ich den Lack sogar mal zur Arbeit tragen....

Der Pinsel und die Konsistenz des Lacks sind wie immer ein Dream Team was den Auftrag angeht, und die Haltbarkeit mit Topcoat ist auch ok, könnte aber etwas besser sein.

Meine dreijährige Nichte wollte unbedingt meine Finger anknabbern, so 'süß' fand sie den Lack :)


Ich hoffe das wird nicht mein letzter Beitrag für "Wir lackieren..." gewesen sein!

Danke Lotte und Tine dafür :)

Bis demnächst!
Eure Eva

Kommentare:

  1. Allerliebste Eva - schön, dass du wieder da bist! Und herzlichen Glückwunsch zur Beförderung. Ich musste mich erstmal schlau machen, was das P1 bedeutet. :D Ich freu mich für dich!

    Und noch wunderbarer, dass du auch bei uns mitmachst. Ich liebe den Lack auch sehr und freu mich schon auf deine anderen Picture Polish Lacke. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuui danke dir! Die Fliegerei ist in der neuen Position wieder ganz schön aufregend geworden!
      Mal gucken wie 'da' ich so in Zukunft sein kann, ich leg mich mal lieber nicht fest ;)
      Einige PPs hab ich noch, die noch nicht verbloggt und teilweise schon lackiert wurden - da muss noch was gehen!
      Heute oder morgen müsste übrigens das Wanderpaket ankommen, ich freu mich!

      Löschen
  2. ... da bist du ja... und dann mit so einem hammerlack... ich bin grade dezent frustriert, dass ich mich von meinem modell getrennt habe, aber ich werd's verkraften... hab für montag auch schon was passendes lackiert ... ich drück dich schätzelchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da bin ich mal kurz, mal gucken ob ich es innerhalb der nächsten 3 Monate nochmal schaffe ;) Sag bloß, du hast den New York auch schon wieder per Blogsale abgeworfen, du Gemeine! Da muss wohl schnell Ersatz her... :D

      Löschen
  3. Hallöchen und willkommen, meine Liebe! ♥ Glückwunsch zu all den spannenden, beruflichen Veränderungen! :)
    Dein PP ist heute wirklich hübsch und steht dir fabelhaft!

    AntwortenLöschen
  4. Willkommen zurück und den Anfang machst du direkt einmal mit so einer Wucht :) New York ist wirklich ein unheimlich schöner Lack. Picture Polish hat aber sowieso einige wunderbare Schätzchen im Sortiment.

    AntwortenLöschen