Mittwoch, 8. Juli 2015

OPI "Dining al Frisco" [Lacke in Farbe 4.15 - Mittelblau]

Es - ist - so - heiß...

Ein Wunder, dass wir noch nicht alle eingegangen sind! Dank des Wetters habe ich mich vergangene Woche dann auch mit allem beschäftigt, nur nicht mit Nägel lackieren bzw. Zeit am PC verbringen ;)

Hätte ich Montag nicht für Lena und Lacke in Farbe und bunt! noch Mittelblau lackiert, wäre ich wohl eine ganze Woche mit essie's Sunday Funday rumgelaufen - sooo eine tolle Sommerfarbe und echt erfreulich gute Qualität! Da aber für meinen gestrigen Geburtstagsausflug dann sowieso neue Nägel hermussten, durfte mein heutiges Mittelblau ein kurzes Intermezzo auf beiden Händen spielen. Und ein besonder schönes Intermezzo sogar, wenn ich das so sagen darf!

Ich präsentiere heute, aus der San Francisco Collection, "Dining al Frisco" von OPI!


Ein ganz arg hübsches, blaues Kerlchen, oder? Und ich mein, ich habe ihn bei Lacke in Farbe bisher auch noch nicht gesehen... ok, er ist allerdings auch recht hell für Mittelblau, aber irgendwie auch wieder zu dunkel für Hellblau :)


Ich hatte Glück und fand das Schätzchen ganz günstig irgendwann im Frühling bei ULTA in Chicago in der Sale Ecke... immer wieder für ein Schnäppchen gut!


Wie beschreibt man dieses Finish jetzt nochmal am besten? So leicht metallisch? Auf jeden Fall schimmert da ordentlich was in silber über dem strahleblauen Blau, und durch diesen Silberglitzer muss man ein bisschen aufpassen, um nicht all zu streifig zu werden. Das ist mir bis auf den kleinen Fingernagel auch ganz gut gelungen ;)


Der strahlt echt ordentlich, was? Hübsch, durchaus, selbst für Nicht-Blau-Träger wie mich! Was man leider gar nicht so erkennen kann, sind die kleinen hellblauen, fast türkisfarbenen Glitzer-Splitter im Lack, aber sie sind wirklich da! Ich brauchte übrigens fast nur eine Schicht, aber mit zwei Schichten fühlte ich mich vollständiger und vor allem ist der Lack tasächlich etwas hell, so dass man auch die Nagelweiß leicht durchblitzen sieht. Auf einen Topcoat kann getrost verzichtet werden, der OPI schillert auch ganz ohne wunderbar und trocknet fix!



Hach und so ein OPI-Pinsel ist sowieso eine Wonne, man braucht förmlich kein Clean Up, so gut lässt sich der Lack mit dem auftragen! Ich liiiebe es! Seht ihr auf den obigen Bildern eventuell auch so einen minileichten Grünstich? Ich bin mir sicher, das liegt an den Glitzerflittern!


Bei dieser Art von Finish mag ich ja auch matten Überlack sehr gern, und so habe ich endlich mal meinen 1,5 Jahre bei mir rumstehenden Sally Hansen Big Matte rausgekramt - der leider schon etwas vergilbt war. Und ja, das Ergebnis spricht für sich - wirklich matt wurde leider nur der kleine Nagel, die anderen wurden dann nur noch Semimatt, und an der rechten Hand ist der Effekt fast null. Komisch. Verlieren solche matten TCs mit der Zeit ihre Wirkung? Immerhin könnt ihr bei diesem Finish die blau-türkisigen Glitterbröckchen erahnen, oder?



In der Sonne ist der matte Effekt fast ganz unsichtbar, bis eben auf den kleinen Finger, wo es gelungen ist.

Und bevor ich vorm PC jetzt wirklich gänzlich zerfließe, mach ich Schluss und spekuliere nebst meinem nach wie vor favorisierten Pink für nächste Woche auf die Farbe - Weiß? Lena?

Allerliebste Grüße aus der Hitze,

eure
Eva

Kommentare:

  1. Seeeeehr hübsches Exemplar! :) Und ich mag ihn glänzend mal lieber.

    Es wird langsam Zeit für Pink, oder nicht?

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Toller Lack, Matt gefällt er mir sogar einen Ticken besser :)

    AntwortenLöschen
  3. Er ist wirklich hübsch, obwohl das ja nicht mein bevorzugtes Finish ist. Aber der Blauton ist ganz wundervoll! Wenn ich mich schon entscheiden muss, mag ich ihn natürlich glänzend lieber, ich bin da ja sehr einseitig :D
    Ich freu mich auch, dass es jetzt wieder kühler ist - dann kann ich gleich auch noch ein hübsches Mittelblau lackieren ohne dass ich Angst vor zigtausend Bläschen haben muss :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Der ist echt schick und die paar Streifen find ich gar nicht schlimm. Ich glaube ich mag ihn hier auch glänzend lieber.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  5. Also matt finde ich den Lack sogar ziemlich tragbar...sehr schick!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farbe, gefällt mir sehr, sehr gut! :) ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich hübsch! Ich habe mir schon eeewig keinen OPI mehr gekauft.
    Ich habe auch einen ganz alten matten Überlack von Manhattan. Da haben sich die "matten Teile" sogar auf dem Boden abgesetzt. Kein Ahnung, ob der noch zu gebrauchen ist.

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Blau. In matt finde ich gleich doppelt so schön, aber nötige hätte er das nicht.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Paisley, ich kommentiere hier jetzt einfach nochmal! ;)
    Ich hab dich nämlich für den Liebster Blog Award nominiert! Vielleicht magst du ja mal meine Fragen beantworten: http://calinail.blogspot.de/2015/07/liebster-blog-award.html

    Liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
  10. Eine wirklich schöne Farbe. Leider finde ich bei OPI die Deckkraft nicht immer zufriedenstellend, oft reichen zwei Schichten nicht aus und für eine dritte reicht meine Geduld nicht aus.

    AntwortenLöschen